Mediathek bzw WMP 11 zerschießt den Router

Spock55000

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Guten Tag!

Ich habe ein dickes Problem, dass heute mal wieder aufgetaucht ist. Ich starte die ZDF Mediatek und drücke auf "Starten". boooom - der Router bekommt was ab und trennt die Internetverbindung, resettet sich im grunde und dann geht das Internet wieder. Manchmal kann ich dann wieder auf "Start" drücken und der Film beginnt ohne Probleme.

Eben will ich in der 3Sat Mediathek etwas anschauen:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/080810_8bitmusic_nes.asx

und dann stürzt mein Router wieder ab, nach drei Versuchen, kann ich den Film immernoch nicht anschauen. Woran liegt das bitte?!

Vista 32 Bit SP1
WMP 11
alles legal und auch Updates drauf.

Router: Netgear WGR 614 v7

Edit: Wenn ich das Zeug über den Link dirket im Mediaplayer abspiele passiert meinem Router nichts, liegts vielleicht am IE 7?
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zimon

Gast
Hatte sowas mal mit Miranda IM, sobald sich Miranda connectet hat ist der Router aus gegangen... Ursache bis Heute ungeklärt. Funktioniert mitlerweile auch wieder...
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Glaube wir haben die neuste, der ist erst vor fünf Monaten gekauft worden.
 
C

Cat Toaster

Gast
Ich fürchte nur der "Glaube" allein wird uns hier nicht zu einer Lösung führen denn man weiß nicht wie lang das Ding irgendwo rumlag. ;-)

Wenn die Firmware auf Deutsch ist, kann sie zumindest nicht auf dem letzten Stand sein weil die neuesten Updates wohl nur noch in Englisch erschienen sind. Davon steht im letzten:

Improve the P2P heavy traffic causes PPPoE disconnect
Nun ist die Mediathek zwar kein P2P, aber in jedem Fall durchaus "heavy traffic". Und wenn es ein Update gibt welches ein offenbar bekanntes Problem adressiert, nämlich dass die DSL-Leitung weniger häufig unter Last abbricht und einen Nutzer der genau darunter leidet, würde ich denken da haben sich zwei gefunden. Für einen Versuch mit allen Sicherheitsmaßnahmen und ohne Gewähr. Wenigstens mal gucken welche Version auf dem Router ist, tut ja nicht weh.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Muss ich erst meinen Vater mal fragen, ich habe da keinen Zugriff ;)


Edit: Neuste Version ist drauf, laut meinem Vater.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Also inzwischen ist es so, dass egal was ich starte, unser gesamtes INET zusammenbricht. Weiß echt nicht was ich machen soll.

Firmwareversion V1.1.14_1.1.14GR
 
Zuletzt bearbeitet:

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.198
Bricht das Inet zusammen am Router, also Router disconnected oder ihr kommt nicht ins Internet, weil ihr nicht mehr mit dem Router verbunden seit.
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Der Router disconnected. Lan geht auch nicht mehr.

Also der Router oben, macht kurz "klick", alle LEDs aus und dann startet er neu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Wir haben alle feste IPs, Macadressen usw... und ich habe des PW vom Router und nach gegeschaut:

Firmwareversion V1.1.14_1.1.14GR
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.198
Der Link oben ist FW 2.0.23_1.0.23

Also deutlich neuer! Einfach mal probieren. :)
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Ok, ich habe langsam echt eine WUT... jetzt ging die Mediathek mal fünf Tage ohne Probleme, dann gehe ich schlafen, schalte am nächsten Morgen den Rechner an und starte die Mediathek - booom Internet abgeschossen. Ich habe nichts installiert oder deinstalliert.

Könnte es am Provider liegen oder wie kann ich mir das erklären?
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Nein noch nicht, mein Vater hat dafür keine Zeit. Aber ist doch eigenartig, dass es aus heiterem Himmel wieder passiert.
 

Deskjet87

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
153
Hm, das selbe Problem habe ich auch, aber mit OSX und Quicktime. Die ZDF Mediathek lässt einfach meinen router neu starten.
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.322
Hi Leute!

Ich habe meinen neuen Rechner nun zusammen gebaut und nun wollte ich dadrauf die Mediathek anschauen. Und booom wieder der Router weg.

Langsam vermute ich es, dass es an der Kombination von Vista und Netgear liegt, da auf einem XP Rechner das nur sehr sehr selten passiert.

Weiß hier einer Rat?

Edit: Habe es mit firefox 3.0 auch getestet - der Router schmeirt dennoch ab. Ebenso bei einem Kumpel im Netzwerk - seiner stürzt auch ab.
Mit Quicktimeplayer passiert es auch. Also ich vermute es liegt an Vista.... nur wo?!

Edit2: So nach einer Neuinstallation ging es zwei Wochen gut, ohne dass Probleme auftauchten, nach einem Neustart, tauchte das Problem jedoch wieder auf. Es liegt sicher an Vista und Netgear, da im Internet einige auch dieses Problem haben!


EDIT: Lösung

Ich habe eine Lösung gefunden, indem ich bei Netgear eine Hilfeanfrage gestartet habe.

Ihr Lösung geht wie folgt:
Man muss sich die WGR614v7 Firmware Version 2.0.23_1.0.23 (engl.) laden und seinen Router komplett neu aufsetzen, das hat nicht lange gedauert.

Ich habe es eben getestet unter XP SP3 und Vista 32 Bit SP1 mit IE 7.0 und WMP geht die Mediathek.

Ich hoffe es bleibt auch so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top