Meherere Win2k8 R2 Server und eine USV

S

s1o

Gast
Hallo Leute,

ich hab des öfteren den Fall, dass ich mehrere Server habe die an einer einzelnen USV hängen. Die USV ist eigentlich immer von APC. Jetzt ist es ja aber so das nur einer der Server per USB, oder wenn noch etwas älter, per Seriell an der USV hängt. Dieser muss ja dann in der Lage sein die anderen Server dazu anzuweisen ebenfalls herunterzufahren. Und ich wollte wissen wie ihr das realisiert?

freine Grüße
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.767
Über eine Batch die beim Herunterfahren des Systems aktiv wird. Nur dran denken die bei Wartungsarbeiten zu deaktivieren.
Andersrum sollte ein "Keep Alive" Ping auf den Server geschickt werden an dem die USV hängt. Ist der weg fahren die anderen runter.
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.952
Ich kenne das eigentlich nur über Netzwerk Kommandos. Die die nur mit USB ausgestattet sind, sind meistens Einzelplatz USV's sicher das die USV genug leistung für mehrer Server hat.
 
S

s1o

Gast
@Benzer
Würde ja aber bedeuten das ich bei JEDEM neustart das Skript deaktiviere?
Und du benutzt dann die APC software? Also PowerChute?

@Revolution
Welche Software kommt dann zum Einsatz?

@Sk8OrCrunk
Höre ich da sarkasmus? :D
Die alte Software war mit Java... und sowas kommt mir nicht auf den Server. ;)
 
S

s1o

Gast
Ich sag ja... früher war das ding java basierend und das kommt mir sicher net aufn server :)
Ich werds mir mal anschauen.
 
Top