Mein PC Bräuchte sicher eine Neue

Shandori

Cadet 1st Year
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
9
Hallo zusammen,

hab mir vor jahren einen PC bei Media Markt gekauft, dank der beratung hab ich mir den empfohlenen mitgenommen.

naja wie sich rausstellt ist die Grafikkarte unter aller sau. allerdings war ich davon nicht ganz im bilde.

Prozessor Intel i5 2320 @ 3.00GHz
6 GB RAM

Netzteil : FSP450-60emdn

und wie gesagt die AMD Radeon HD 7450 ist verbaut.
Hätte da noch eine von meinem noch älteren PC aber glaube kaum das die Sapphire Radeon X 1950XTX (aus dem Jahre 2006:p) besser ist wie die aktuelle eingebaute

es sollte aufjedenfall wieder flüssig gezockt werden können dran, CoD usw.

Oder meint ihr das ich mir direkt was anderes anschaffen sollte?

MfG Ben
 
Wieviel willst du denn ausgeben? Eine R7 260X oder R9 270 sollte möglich sein.
 
Was wäre denn dein Budget?

@ Motorrad
Nein das waren schon PCIe Karten. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die schnelle Antworten.

so um die 200€ könnte ich ausgeben.

Aber würde sich das noch lohnen da soviel Geld reinzustecken?

ja ist eine PCIe Karte :p
 
Haja, der Prozessor ist top, theoretisch könntest du sogar eine Titan X dazuklemmen, wenn du genug Geld hättest...

Ich würde eine R7 260X nehmen, da der Chip aktuell ist und auch alle neuen Features unterstützt. (Im Gegensatz zu einer R7 270(X) oder R9 280(X))
 
Und bitte noch ein vernünftiges Netzteil dazu, mit dem obigen möchte ich nicht zocken wollen!
 
Die R9 280 wird langsam Probleme mit dem Netzteil machen. Das dürfte so ca. 360W auf der 12V Leitung bereitstellen.
Deswegen maximal eine R9 270, oder wenns denn sein muss eine GTX 960
Ergänzung ()

black_assassin schrieb:
Und bitte noch ein vernünftiges Netzteil dazu, mit dem obigen möchte ich nicht zocken wollen!

Das FSP ist ein vernünftiges Netzteil. Die BeQuiet Netzteile sind auch nicht beser: die kommen von FSP :p
 
http://geizhals.at/de/sapphire-radeon-r9-280-dual-x-oc-11230-00-20g-a1079879.html?hloc=at&hloc=de

Nimm die Sapphire - keine 200€ - 3GB VRAM - 384 Bit Anbindung.

Ist baugleich mit meiner 7950er - und die ist ein wahres OC Wunder - läuft stabil auf 1100/1500 - damit bist Du im Leistungsbereich einer 280X Vapor.

Du musst wahrscheinlich Adapter benutzen - je nachdem welche Anschlüsse das NT hat - stark genug wird es wohl sein mMn.

Das Netzteil des Medion Akoya P5330 D stammt wieder vom taiwanischen Hersteller FSP Group. Das Modell FSP450-60EMDN leistet maximal 450 Watt. Davon entfallen maximal 384 Watt auf die zwei 12-Volt-Schienen, die 18 beziehungsweise 20 Ampere liefern. Für die 3,3-Volt-Schiene sind 15 sowie 21 Ampere vorgesehen und für das 5-Volt-Pendant 0,3 respektive 2,5 Ampere, die kombiniert für bis zu 130 Watt Nennleistung spezifiziert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, also liegt das wirklich nur an der beknackten Grafikarte, das spiele wie CoD AW überhaupt nicht laufen?

bezweifle fast das die Überhaupt reinpasst bei mir :D
IMAG0812.jpg
 
Yep - das meinte ich - und dann passt es.

Und das ist ein ATX Gehäuse - da sollte die Graka ohne Probleme reinpassen - kannst aber sicherheitshalber auch mal messen.
 
Ok dank euch viel viel mal's für die Infos :)

was genau mit dem adapter meinst du? Das versteh ich noch nicht so ganz.
 
1 mal 6 pin PCIe zu 8 pin PCIe und Molex zu 6 pin PCIe. Warscheinlich brauchst du noch mehr Molex Anschlüsse.
Habe jetzt auf die Schnelle gesucht, vielleicht bekommst du alles günstiger und bei einem Shop und jetzt kennst du die Bezeichnung und wie sie aussehen müssen.
https://www.caseking.de/shop/catalo...-PCIe-zu-8-Pin-PCIe-Adapter-Kabel::12346.html
http://www.arlt.com/Hardware/PC-Kom...n-Molex-auf-6-Pin-PCIe-Adapterkabel-arlt.html
http://www.amazon.de/Y-Stromkabel-Verteiler-Kabel-Molex-polig/dp/B001WTAUEE
 
Zuletzt bearbeitet:
Moselbär schrieb:
Und das ist ein ATX Gehäuse

Tut zwar eigentlich nichts zur Sache, aber ist das nicht ein BTX Gehäuse?
 
Sieht von der Anordnung aus wie BTX.
 
Zurück
Oben