News Microsoft & NBC zeigen Olympische Spiele online

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Wie Microsoft und NBC auf der Consumer Electronics Show bekannt gaben, werden die beiden Konzerne in Zusammenarbeit die kommenden Olympischen Spiele online übertragen. Dabei sollen alle 302 sportlichen Wettbewerbe, die es im Sommer in Peking zu sehen geben wird, gezeigt werden.

Zur News: Microsoft & NBC zeigen Olympische Spiele online
 

EGG

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
#2
Hui, was da für Datenmengen übertragen werden und was für ne Leistung der Hardware verlangt wird.

Aber so an sich, keine schlechte Idee.
Wenn man irgendwo unterwegs ist und keinen TV in der Nähe hat, kann man ja das ganz via Internet anschauen. Praktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mc.emi

Gast
#3
@topic: ich finde es echt gut, wenn mal was neues(!) probiert wird, das wirklich potential hat interessant zu sein. das ewige firlefanz-zeug, das einem unter die nase gehalten wird und einem suggeriert wird, dass das was cooles ist, und doch keine sau braucht, kann ich echt nicht mehr ausstehen. das hier scheint was zu haben :)

@offtopic: die, die Zizi kommentieren ohne was zum topic zu sagen, sind nicht besser/schlecher als er/sie selbst.
 

h0munkulus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
474
#4
na ja, find das jetzt nicht so prickelnd.

1. sind die olympischen spiele vom free-tv mehr als ausreichend abgedeckt. seien das jetzt die wettkämpfe selber oder auch magazine, zusammenfassungen, interviews, etc.

2. schaue ich die olympischen spiele lieber in HD auf meinem lcd tv. (sind die ersten olympischen spiele die in HD produziert werden, oder?)

3. wird ein solcher "gratis stream" genügend einschränkungen haben, damit er auch nicht zu viel geld kostet (schlechte quali, grosse verzögerung / langes buffern, useranzahl beschränkung) sicherlich nicht alles, aber ich wäre überascht wenn es ein stream wäre mit minimaler verzögerung, guter qualität (vergleichbar mit PAL fernsehen oder gar dvd), sowie genügend bandbreite für den ganzen haufen user ;)
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
#5
Vielleicht gibt's ja Youtube-Qualität fürs FreeOnlineTV und wenn man etwas blecht, bekommt man HD Inhalt? Jedoch sollte man da schon eine ziemlich gute Leitung haben *gg*

Ich find's auf alle Fälle gut, dass so wirklich jeder mit Internetanschluss die Möglichkeit bekommt, die Olympischen Spiele, also DAS Sportereignis überhaupt, zu sehen.

Kenne viele, die eher Internet als Fernsehen haben, mein Mitbewohner zum Bleistift ^^
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
796
#6
Praktisch. Übers Netz TV schauen ist immer gut. Da glühen die Leitungen richtig.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
227
#7
"we are sorry, but the clip you selected isn`t avaliable from you location. please select another clip"

aha also nur als americaner hat man diesen tollen service :-D zum glück gibts proxys

dank gez werden wir aber auch im free tv olympia sehen...
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
#8
Bin mal gespannt wie viel Prozent der Zeit Werbung läuft. Die Lizenzen für Olympia sind bestimmt nicht billig.

Aber für uns(in Deutschland) sollten ja die öffentlich-rechtlichen und vielleicht Eurosport einiges sowieso übertragen. Also ich glaube nicht, dass ich das Angebot in Anspruch nehmen werde. Aber gerade wenn jemand Interesse an Randsportarten hat, ist VoD sicherlich eine tolle Sache. Im Fernsehen kann ja kaum ALLES laufen.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.534
#9
Finde die Idee klasse. ICh finde das einfach cool. Ich gucke gerne TV an meinem PC nebenher und wenn man dann über so nen Live Stream die Olympiade mit verfolgen kann ist doch super. Nur denk ich wird das ganz schön viel geld kosten wenn MS & NBC das flüssig für "alle" hinbekommen wollen. Denn der Server muss ultra power haben.

Gruss Jens
 

Bauknecht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
418
#11
Das Angebot ist nicht für Germany! Linux und MAC werden auch nicht funzen.
Jede gewählte Übertragungsveranstaltung kostet 5€.

Außerdem kann man via Internet-TV unzählige Sender anwählen, auch chinesische, und sich da alles kostenlos anschauen.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
212
#12
MS könnte den Service ja auch für XboxLive anbieten. Da gibt es ja schon ein Film-Programm, das man mit Credits bezahlt. Würde bestimmt viele Abnehmer finden.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.272
#16
Die Partnerschaft ist ja nicht neu: http://en.wikipedia.org/wiki/MSNBC

Ich finds auch nicht schlimm, im ÖR wirds sicher nicht alles zu sehen geben weil schlichtweg dutzende Sachen gleichzeitig laufen.
Für Fans der non-mainstream-Veranstaltungen sicher interessant.
 
Top