Microsoft Office 2013 Stundentenrabatt komerziell 3PCs

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Hallo zusammen

Ich suche eine Microsoft Office Version, welche ich kommerziell nutzen kann für 2-3PCs.

Gibt es irgend eine Möglichkeit 3 Lizenzen in einem Paket zu kaufen und vielleicht noch mit Studentenrabatt?

Bitte kommt mir nicht mit Office 365, das will ich nicht.

Weiss jemand, ob ich die Studentenversion Adobe Acrobat Pro (XI oder wie der nun neu heisst) kommerziell nutzen kann? So eindeutig konnte ich das nicht finden.

Vielen Dank

Edit: Ich brauche Word, Excel und Powerpoint.
 

Waryzion

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
16
Wenn du Student bist, bekommst du vielleicht sogar Office umsonst.
Kommt auf die Universität an.
 

-THOR-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
292
Du hast es zwar ausgeschlossen jedoch ist Ofice 365 University momentan meineswissens das beste Angebot:

http://office.microsoft.com/de-de/microsoft-office-365-university-FX102918415.aspx#

79€ für 4 Jahre und auf 2 Mobilgeräten und 2 Pc's. Ich habe es mir auch vor 2 Wochen gekauft, denn in 4 Jahren gibt es doch eh eine neue Office Version.

@Waryzion: Normal nein, ich bin selbst Student einer Technischen Hochschule und bekomme somit das komplette MS Angebot umsonst. Office ist dort aber komplett ausgeschlossen (bis auf MS Project , One Note das bekommt man).
Mir ist spontan auch keine staatliche Hochschule bekannt bei der das anders wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rob-

Gast
Mich würde es wundern wenn Studentenlizenzen überhaupt zur kommerziellen Nutzung freigegeben sind.
Wegen dem Unterschied gibt es doch überhaupt Studenten Versionen :D

Lad dir einfach Libre Office, wozu für den Kram bezahlen?

Sie dürfen LibreOffice völlig frei von Lizenzgebühren herunterladen, es frei für jeden privaten, schulischen oder kommerziellen Zweck nutzen und es an Ihre Familie, Freunde, Kollegen, Schüler, Angestellte usw. weitergeben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

-THOR-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
292
Den Eintrag mit der kommerziellen Nutzung bei Office 365 hatte ich gesucht aber nicht gefunden, gut das du es hast. Hatte auf die Frage auf Anhieb auch keine Antwort ;).

Fürchte auch das dir dann nichts anderes übrig bleibt als den Vollpreis zu zahlen.

@rob-

Ich kann den Thread Ersteller sehr gut verstehen! Habe selbst Jahrelang auf Libre Office gesetzt aber es schlussendlich aufgegeben. Gerade in der Uni bekommst du damit IMMER Probleme.

Es gibt einen Haufen Profs die sich einfach weigern in einem kompatibelen Format abzuspeichern oder bewerten die Arbeiten von Studenten schlecht, weil sie nicht in der Lage sind sich auch mal Libre Office auf ihrem Rechner zu installieren und sich dann über Formatierungsprobleme aufregen die dann logischerweiße entstehen.
 

Luki1992

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Mich würde es wundern wenn Studentenlizenzen überhaupt zur kommerziellen Nutzung freigegeben sind.
Viele Hersteller schaffen das noch, aber die grossen und gierigen leider nicht.

Lad dir einfach Libre Office, wozu für den Kram bezahlen?
Weil Libre Office umständlich ist und das Design "falsch" ist, wenn man zuvor 10 Jahre mit Word und co gearbeitet hat.

Office 365 hatte ich gesucht aber nicht gefunden
Auf der Microsoft Homepage findet man leider keine Infos mehr, da muss der Microsoft Freund Google helfen, die wissen ja leider mehr^^.

Edit: Zum Adobe Reader weis niemand mehr zur Studentenversion?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mirakel

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
218
Der Reader kann selbstverständlich immer kostenfrei genutzt werden ;)

Die Creative Suite kann auch als Studentenversion kommerziell zum Einsatz kommen!
 
Top