Microsoft Outlook 2003 Posteingangsserverproblem!

morpheus77

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
33
Hallo zusammen,

habe wieder mal Probleme mit Microsoft Outlook 2003. Jedes Mal wenn ich meine E-Mails abrufe kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler (0x8004210A) beim Ausführen der Aufgabe "pop.1und1.com (3) - Nachrichten werden empfangen": "Timeout beim Warten auf eine Antwort vom Posteingangsserver (POP). Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

Aber was komisch ist das jedes Mal ein anderer Anbieter(T-Online, Freenet.....) diese eine Fehlermeldung bringt. Meine Daten habe ich zu 100% richtig eingegeben, da es das letzte halbe Jahr einwandfrei lief! Wenn man auf "Kontoeinstellungen testen" geht, kommen sofort alle grünen Häkchen.

Für eure Hilfe Im Voraus besten Dank

Gruß

morpheus77
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
Hallo,

Das Problem kann man eindämmen, wenn man das Zeitlimit im POP - Eingangsserver auf die höchste Stufe einstellt.

Ich habe die Einstellung auf 5 Minuten gesetzt und keine Probleme mehr gehabt.

Dem Problem kann man aber ausserdem dauerhaft aus dem Weg gehen, indem man auf das "Angebot" des OE ganz verzichtet und den Thunderbird von Mozilla verwendet.

Hier hat man außerdem noch die positive Beigabe, derzeit(!) auch noch das höchste Mass an Sicherheit.
 
Top