Mit Camtasia Studio große Dateien Rendern, wie?

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
5
Moin Moin,

ich habe da ein großes Problem und hoffe auf eure Erfahrung bei der Lösungssuche.

Ich nehme mit der Elgato GameCapture Software Lets Plays auf, die Dateien werden dann nunmal größer als 4 GB und alles was größer als 4 GB ist nimmt Camtasia nicht an, meckert wegen Codec, obwohl der eine kleine Datei annimmt (Auch von Elgato aufgenommen).

Hier mal die MediaInfo einer größeren Datei:

Code:
Allgemein
Vollständiger Name                       : \\DISKSTATION412\YT LPs\Skylanders\von Tinkerbell\Trap Team\Let's Play Skylanders Trap Team - Kapitel 04 - Der Phönix-Huhn-Schutzraum (Micha).mp4
Format                                   : MPEG-4
Codec-ID                                 : M4V 
Dateigröße                               : 12,0 GiB
Dauer                                    : 56min
Modus der Gesamtbitrate                  : variabel
Gesamte Bitrate                          : 30,3 Mbps
Filmname                                 : Kapitel 04 - Der Phönix-Huhn-Schutzraum (Micha)
Beschreibung                             : Hallo, /  / wir beginnen bald mit dem Skylanders Projekt und dazu habe ich erstmal einen Test hier gemacht. /  / Wie ist denn die Lautstärke so? Bitte sagt mir eure meinung dazu. / 
Aufnahmedatum                            : 2015-02-26
Kodierungs-Datum                         : UTC 2015-02-26 22:23:47
Tagging-Datum                            : UTC 2015-02-26 22:23:47

Video
ID                                       : 1
Format                                   : AVC
Format/Info                              : Advanced Video Codec
Format-Profil                            : High@L4.0
Format-Einstellungen für CABAC           : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames        : 2 frames
Format_Settings_GOP                      : M=3, N=9
Codec-ID                                 : avc1
Codec-ID/Info                            : Advanced Video Coding
Dauer                                    : 56min
Duration_LastFrame                       : 110ms
Bitraten-Modus                           : variabel
Bitrate                                  : 30,1 Mbps
maximale Bitrate                         : 40,0 Mbps
Breite                                   : 1 920 Pixel
Höhe                                     : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis                     : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate          : konstant
Bildwiederholungsrate                    : 29,970 FPS
ColorSpace                               : YUV
ChromaSubsampling                        : 4:2:0
BitDepth/String                          : 8 bits
Scantyp                                  : progressiv
Bits/(Pixel*Frame)                       : 0.485
Stream-Größe                             : 11,9 GiB (99%)
Sprache                                  : Englisch
Kodierungs-Datum                         : UTC 2015-02-26 22:23:47
Tagging-Datum                            : UTC 2015-02-26 22:23:47
colour_primaries                         : BT.709
transfer_characteristics                 : BT.709
matrix_coefficients                      : BT.709
colour_range                             : Limited

Audio
ID                                       : 2
Format                                   : AAC
Format/Info                              : Advanced Audio Codec
Format-Profil                            : LC
Codec-ID                                 : 40
Dauer                                    : 56min
Source_Duration/String                   : 56min
Bitraten-Modus                           : konstant
Bitrate                                  : 216 Kbps
Kanäle                                   : 2 Kanäle
Kanal-Positionen                         : Front: L R
Samplingrate                             : 48,0 KHz
Stream-Größe                             : 89,7 MiB (1%)
Source_StreamSize/String                 : 89,7 MiB (1%)
Sprache                                  : Englisch
Kodierungs-Datum                         : UTC 2015-02-26 22:23:47
Tagging-Datum                            : UTC 2015-02-26 22:23:47
mdhd_Duration                            : 3399597

Mit Camtasia 7 ging es mal, aber da hatte ich keine Übergangsefekte, warum auch immer. Dann habe ich mal Camtasia 8 probiert, seitdem gehts mit der 7 auch nicht mehr. Nach dem installieren eines K-Lite Codec Pack x64 geht nucht nichts mehr, der Ton in der Vorschau hört sich wie Zeitlupe an. :(

Den PC muß ich auf jeden Fall erstmal wieder neu machen.

Lg,
Tinkerbell.
 
Ich verwende zum rendern "Handbrake", bisher sehr zufrieden.
 
Sorry, aber ich möchte gerne eine Lösung zu meinem Problem und nicht was andere nutzen.
 
Welche Meldung erscheint denn beim versuch das zu öffnen? Eventuell einen Fehlercode oder genauere Angaben zum nicht funktionierenden Codec?
Ich würde mal das ganze Video mit Handbrake in mp4/H264 konvertieren und noch mal versuchen, ob Camtasia es dann annimmt.
 
Hallo,

anbei die Fehlermeldung, und mp4 ist die Datei bereits, man siehe MediaInfo.
 

Anhänge

  • Camtasia.PNG
    Camtasia.PNG
    97,6 KB · Aufrufe: 407
Wenn Camtasia nicht mit den großen Dateien klar kommt, Du aber UNBEDINGT mit Camtasia arbeiten willst dann hast Du zwei Möglichkeiten.

a) Du schreibst den Support von Camtasia an (ist ja teuer genug, sollen die mal arbeiten), damit sie Dein Problem (eventuell durch einen Patch) lösen.
b) Du sagst Deine Capture-Software, dass sie bei 3.5GB eine neue Datei anfangen soll
 
c) Mit bspw. Handbrake die Bitrate verringern, so das du nicht über die 4GB hinaus kommst.
d) Mit http://www.virtualdub.org/ die Datei in mehrere kleine teilen (sollte ohne Rekodierung funktionieren und ist daher sehr schnell und ohne Qualitätsverlust)

edit:
d) VirtualDub kann wohl nicht mit h264 umgehen..
 
Zuletzt bearbeitet:
a.) Kann ich zwar machen, jedoch nicht so lange warten.
b.) Geht bei mir wohl nicht, der legt zwar die Original Files gesplittet in .ts Datei ab, aber die nimmt Camtasia auch nicht. :(

c.) Kommt für mich nicht in Frage, zwecks zu hohen Qualitätsverlust.

b. Wäre cool, wenn Camtasia die .ts Dateien nehmen würde.
 
Nur ne Vermutung wegen Datei > 4GB: Camtasia8 ist als x64-Version installiert, und die Codec-Bibliotheken sind auch x64 kompatibel?
 
Versuch vielleicht nochmal vorher die Dateien zu convertieren.
Wähle den ffdshow Video Codec mit Endocer HuffYUV und adaptive huffman tables.
Das ist eine verlustfreie Kompression und dürfte noch ein Paar MB einsparen.

Gruß
 
Zitat von sPeziFisH:
Nur ne Vermutung wegen Datei > 4GB: Camtasia8 ist als x64-Version installiert, und die Codec-Bibliotheken sind auch x64 kompatibel?

Hi,

keine Ahnung.

@ S3veny

Keinen Plan davon. :(

So, ich habe mal mein System neu drauf gespielt, besser gesagt mein Backup eingespielt. Und Camtasia 7.1.1 installiert, damit kann ich wieder größere Dateien öffnen. :)

Aber wenn ich vor dem Video ein Bild haben will, dann meckert Camtasia wenn ich Konvertieren will. Das Bild erkennt der auch nur als 1280x720, obwohl es ein 1920x1080 ist, genau wie das Video.

Hier mal die Fehlermeldung von Camtasia.

Nach dem Test, werde ich mein Frisches System Backup wieder mal probieren und Camtasia 8.5.1 alleine installieren, mal sehen ob der nun dann auch die großen Videos nimmt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    55,7 KB · Aufrufe: 336
Zurück
Top