mit Smartphone ungewollt apk Datei unter m.t-online.de heruntergeladen

Tekwin

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
182
Hallo zusammen,

mir ist vor wenigen Minuten etwas Unschönes passiert.

Ich habe mit meinem Galaxy S4 mini, Android 4.4.2 mit Antivir, unter m.t-online.de einen ungewollten Download eingefangen.

Dabei habe ich ganz normal auf der Seite navigiert, als plötzlich der Download gestartet ist. Eventuell bin ich bei der Navigation auf ein Banner gekommen, bin mir aber nicht sicher. Die Datei habe ich noch nicht über den Dateimanager aufgerufen, obwohl ich die Datei natürlich gerne löschen möchte.

Datei: sbde2467c11.apk
Für einen kurzen Moment konnte ich irgendwas von "Schmuddelkram" lesen.

Das Smartphone befindet sich nun vorsichtshalber im Flugmodus.
Mit diesem Smartphone war ich immer nur auf seriösen Seiten, hatte vorher noch nie derartige Problemanzeichen.

Was würdet ihr mir raten? Datei einfach löschen und Virenscan durchführen oder habe ich möglicherweise schon ein ernsteres Problem? Kann sich eine apk Datei selbstständig bzw. ohne Installationsaufforderung installieren?

Grüße, Tekwin
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Löschen und sonst normal weitermachen.
 

st0rax

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.066
eine .apk ist wie eine .exe auch eine ausführbare datei.
Wenn du sie nocht nicht ausgeführt hast wird auch nichts passiert sein.
Zudem kommt noch hinzu das in der Standardkonfiguration sowieso nur .apk Dateien ausgeführt werden können die aus dem offiziellen Store kommen.
Nur wenn du manuell den punkt "inhalte aus unsicheren Quellen zulassen" oder so aktiviert hast kannst du die apk auch ausführen.
 

maccaveli

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.230
Leg mal die Paranoia ab lösche die Datei einfach. Und Antivir gleich mit dass bringt dir gar nichts.
 

Tekwin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
182
Nur wenn du manuell den punkt "inhalte aus unsicheren Quellen zulassen" oder so aktiviert hast kannst du die apk auch ausführen.
Oops, danke für den Hinweis. Hatte das Häkchen noch drin wegen des Downloads der Prime instant Video App vor wenigen Tagen.

Na OK, wenn die Datei nur auf meinen Befehl hin installiert werden kann, nehme ich jetzt den Aluhut wieder ab, krieche unterm Tisch hervor und gehe aus dem Bunker die Kellertreppe hoch, mache im Haus die Rolladen wieder hoch und nehme tief Luft aus der Sauerstoffflasche. :freak:
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.299
Und Antivir gleich mit dass bringt dir gar nichts.
Das ist strittig ob eine Virenschutz App unter Android Sinn macht oder nicht. Fakt ist aber das Android zur Nr.2 hinter Windows avancierte was Malware Angriffe anbelangt. Deshalb würde ich mir unter Android auch eine Virenschutz App installieren und nutzen.
 
S

SEL33

Gast
Das ist strittig ob eine Virenschutz App unter Android Sinn macht oder nicht. Fakt ist aber das Android zur Nr.2 hinter Windows avancierte was Malware Angriffe anbelangt. Deshalb würde ich mir unter Android auch eine Virenschutz App installieren und nutzen.
Leider haben viele Android-Geräte klaffende Sicherheitslücken,die ein Anwender nicht einmal
installieren kann,weil der Hersteller keine anbietet.Das ist die Sachlage anders als bei Windows.
Bislang wurden solche Sicherheitslücken noch nicht ausgenutzt.Sicherheitslücken auf Android-Systemen
kann kein AV(genauso wenig wie bei Windows)kompensieren.
Das einzige was bleibt ist, Sachen nur aus dem Google Store zu laden und zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekwin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
182
Leider haben viele Android-Geräte klaffende Sicherheitslücken,die ein Anwender nicht einmal
installieren kann,weil der Hersteller keine anbietet.Das ist die Sachlage anders als bei Windows.
Bislang wurden solche Sicherheitslücken noch nicht ausgenutzt.Sicherheitslücken auf Android-Systemen
kann kein AV(genauso wenig wie bei Windows)kompensieren.
Das einzige was bleibt ist, Sachen nur aus dem Google Store zu laden und zu installieren.
Wenigstens wird meine "Paranoia" unter Verwendung einer Antivirensoftware etwas gemildert, auch wenn der hauptsächliche Nutzungswert bei der Überprüfung von über den Google Store installierten Apps zum tragen kommt. :rolleyes:

Zwischenzeitlich verwende ich den Firefox und es wurde unter m.t-online.de ohne mein Zutun eine "Teensex..."-Seite geöffnet. Na toll T-Online...

Danke für Eure Antworten!
 
Top