Monitor direkt an DVB-S Reciver anschliesen? Geht das?

mario177

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
333
Ist das möglich?

Ich habe den Dell u2412m und wollte an einem Sat Reciver anschliessen. Wird das funktionieren?

Ich wollte mir den kauf von einem TV Gerät ersparen. Dabei sollte der PC aus bleiben.
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.665
Was hat dein Sat-Reciever denn für Schnittstellen bzw Videoausgänge?
 

mario177

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
333
DVB-S2 HDTV-Receiver für DVB-S2 erweiterbar auf DVB-T oder DVB-C
inclusive 2x DVB-S Tuner
| Pluq & Play Tuner
| 6000 Programmspeicherplätze
| MPEG-2, MPEG-4 und H.264 kompatibel
| Programmumschaltung in weniger als 1 Sekunde
| 2 x Conax Kartenleser integriert
| Mehrsprachiges TrueColor OnScreenDisplay & Menü
| EDIVISION elektronischer Programmbegleiter
| Bei DVB-S2 Tuner? DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2 und USALS
(LNB Control?, 0/22K, 0/12V)
| Kanaleditierung mit Favoriten-Listen
| RS-232 Software Schnittstelle
| 2 x Scart (TV, VCR)
| Untertitel Unterstützung
| Videotext (VBI & Software-Emulation)
| PVR Funktionen (HD Video Aufnahme, Wiedergabe, MP3)
| Zeitversetztes Aufnehmen (TimeShift)
| Aufnahme von 2 Kanälen zur gleichen Zeit
| Spannende Spiele vorinstalliert | programmierbarer Timer
| automatische Sicherung des letzten Kanals
| Software-Update per USB / RS-232 / RJ45 möglich
| S/PDIF für Digital Audio o. Dolby AC-3 Bitstream Ausgang
| USB 2.0 Port für USB Speichergeräte
| RJ45 Netzwerkschnittstelle zum Anschluss ans
Heimnetz/Internet
| HDMI HD-Video-/ Audio-Ausgang
| Auflösung 1920x1080 Pixel
| VFD-Display
| IR-Fernbedienung
| Design? black / silver
| StandBy 0,8 Watt

Es würde, aber nichts im Wege stehen ein anderes SAT Reciver zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.665
Nachdem hier ein HDMI Ausgang angegeben ist kannst du mit einem entsprechenden HDMI Kabel den Reciever direkt an den Monitor anschließen. Nur den Ton musst du auf externen Lautsprechern abspielen.
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.665
Dann eben Ein HDMI -> DVI Kabel nutzen. Von der Qualität her genau das selbe, nur wird bei DVI kein Ton übertragen. Ist aber eh nebensache da der Monitor ja keine integrierten Lautsprecher hat.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Nur für europäische Sender sollte der Monitor dann aber 50Hz beherrschen oder ein vielfaches davon.
 

quotenkiller

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
935
...
| HDMI HD-Video-/ Audio-Ausgang
| Auflösung 1920x1080 Pixel
...
gesetzt den fall, dein monitor hat einen hdmi eingang und unterstützt die auflösung, kannst du direkt loslegen.
ansonsten brauchst du einen adapter auf dvi.

und du solltest wahrscheinlich den audio part auf jedenfall über ein, wie auch immer geartetes, externes soundsystem laufen lassen, auch wenn der bildschirm lautsprecher hat. die dürften wohl kaum ausreichend qualität haben, um bei brauchbarer lautstärke ein zimmer ordentlich zu beschallen.
 

mario177

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
333
Danke Dir

Gibt es überhaupt irgendwelche Satreciver die über DisplayPort des Monitors angeschlossen werden können? (somiet ohne externe Boxen?)

Das Monitor kann 1920 x 1200 60Hz, hat aber keine eingebaute Lautsprecher (kein Problem es kann an eine HI Fi Anlage angeschlossen werden). Es hat auch keine HDMI, aber DisplayPort +VGA+DVI.

Da das Monitor hauptsächlich an den PC mittels DVI angeschlossen ist, verbleiben DisplayPort und VGA Anschluss für den Satreciver. Gibt es überhaupt irgendwelcher Adapter die mir hier weiterhelfen können? Ich möchte nicht jedes mal an den Steckern fummeln müssen? Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Top