MPC-HC scannt schreibt aber keine Liste

screamraven

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
72
Hallo, wenn ich einen Astrometa TV-stick (DVB-T2) via USB an den Rechner anschliesse, und anschliessend im MPC den sendersuchlauf aktiviere, findet er zwar gelegentlich 'Sender', aber er schreibt anschliessend (oder schon währenddessen?) nichts in eine Liste. und dementsprechend gibts dann auch keinen Empfang. das ganze hatte aber schon mal geklappt.

Die Einstellungen im Menue sind:
Wiedergabe > Erfassung:
Digital-Einstellungen (BDA):
Netzanbieter: MS DVBT Network provider,
Tuner: Astrometa DTV FIlter
Wiedergabe bei Senderwechsel: nur bei Wechsel auf andere Videotypen
Stopp: möglichst bei keinem Wechsel

im Suchfenster des Sender-Scans:
Startfrequenz 500000 Endfrequenz 690000
Bandbreite 8000 (nicht verändert)
Kanaloffset: nicht gesetzt (voreingestellt bei 166)
verschlüsselte Sender ignorieren: nicht gesetzt

andere Einstellungen wurden nicht verändert

auffallend ist, daß Ausschläge hauptsächlich in der S-leiste (Signal und Qualität?) stattfinden, im Q-bereich ist praktisch nix.

Ob es schlicht an der Empfangs-Empfindlichkeit des Sticks liegt, kann ich nicht sagen, angeschlossen ist die Hausantenne...
mit dem DVBViewer werden zwar Sender gescannt, und es läuft, aber da läuft dann die CPU auf 90% und die Temp steigt auf 97°C, sodaß der dazu gar nicht richtig geeignet ist. Habe im MPC auch schon den Strongene Lentoid Decoder integriert, mit dem lief das ganze ja schon mal irgendswie (die CPU lag dann bei ca 25 - 40 % glaub ich)...

HP 2540P, Win 7 pro. 64 Bit.

kann jemand helfen? vielen Dank im voraus!
 
Zuletzt bearbeitet: (perfectionista!)

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.467
Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einem Avermedia-DVB-T-Stick unter Windows 7. Der speicherte nur die Sender wenn das Programm/die Verknüpfung im Kompatibilitätsmodus für "Windows 7" (ohne SP!) ausgeführt wurde. Bevor das erste SP kam musste ich da nichts einstellen, erst danach.
 

screamraven

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
72
zwischen dem einem mal wo es geklappt hatte, und seit dem es nimmer geht, gab es eigtl keine Veränderung!
ich weiss einfach nicht, ob es nicht vllt an der Empfindlichkeit des MPC liegt, wenn es denn an soweas liegen kann.
DVBViewer hatte mit jedem der Sticks Sender herbeigezaubert, liefen alle, nun geht nat. nur noch der DVB-T2-stick
wo kann ich denn den Kompatibilitätsmodus manipulieren?
 

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.467
Rechtsklick aufs Programm-Icon -> "Eigenschaften" -> oben den "Kompatibilitäts"-Tab auswählen, einen Haken bei "Kompatibilitätsmodus" machen und dadrunter "Windows 7" auswählen und auf "übernehmen" gehen.

Dann startest das Programm und machst einen Sendersuchlauf. Natürlich keine Garantie dass es funzt, bei mir war es auch eine andere Software von Avermedia.
 
Top