Netzwerk mit 2PCs erstellen per RJ45 Kabel

dragos

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
112
Hi Leute,
Ich hab mir einen Laptop zugelegt. Und nun möchte ich mein Laptop und mein PC mit einander verbinden ein Netzwerk erstellen. Geht das mit einem RJ-45 Kabel? Ich hatte schon versucht mittels des Netzwerk-Installations Assistenten die beiden PCs zu verbinden aber das klappte nicht. Alles war richtig eingestellt sie waren auch in der selben Arbeitsgruppe nur wurde kein PC gefunden. Was habe ich falsch gemacht? Auf beiden PCs läuft XP. Hab ich irgendwelche Dienste ausversehen ausgeschaltet, könntet ihr mir da behilflich sein bitte? Danke im voraus an alle.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Patchkabel oder Crossover Kabel verwendet?
Du brauchst sicher Crossover Kabel.
 

dhymu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
433
hi,

wenn du die beiden pc's ohne hub/switch verbinden willst kannst du kein normales netzwerkkabel verwenden.

dazu brauchst du ein spezielles crossover kabel (sieht auch aus wien netzwerkkabel, kann aber irgendwie mehr :lol: .. was genau an nem crossover anders is weiss ich auch nich, aber irgendwas isses halt :))
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ganz einfach: Ein crossoverkabel ist verdreht worden!
cross.gif
 

dragos

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
112
Achso, also falls ich ohne Hub/Switch die beiden PCs direkt mit einander verbinden will brauche ich ein Crossover Kabel, richtig? Und direkt mit RJ-45 Kabel ohne Hub und Switch geht das leider nicht, oder? Brauche ich dafür einen neue Netzwerkkarte? Oder wie kann ich das so günstig wie möglich ermöglichen?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Du kannst deine Netzwerkkarte immer behalten.
Am günstigsten ist es das kabel aufzu schneiden und die 4 Adern zu kreuzen. (Bastel-Stunde)
Alternativ so ein fertiges Crossover-Kabel kaufen. Die Kosten nicht die Welt.
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Entweder

Netzwerkkarte - Crossoverkabel - Netzwerkkarte

oder

Netzwerkkarte - Patchkabel - Switch/Hub - Patchkabel - Netzwerkkarte

Neue Netzwerkkarten brauchste nicht!

Entweder brauchste zu deinem Patchkabel noch ein zweites und einen Hub/Switch (Wenn du per DSL ins Internet gehst, dann würde ich dir einen kleinen Router mit integriertem Switch (SMC ~30€ / SMC + PrintServer ~40€) empfehlen, dann kannste auch noch direkt mit beidne gleichzeitig ins Internet bzw. kannst bei dem Gerät mit PrintServer sogar einen Drucker der parallel an den Switch angeschlossen wird auch noch von beiden PCs nutzen kannst!)
Oder du holst dir einfach ein Crossoverkabel und schließt die beiden PCs zusammen! (kann zwar gut doppelt soviel kosten wie ein normales Patchkabel, aber dafür brauchste dann ja nur eines und keinen Switch/Hub!)

MfG Meolus
 

dragos

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
112
Hi,
Also ich hab noch ein Kabel hier gefunden und glaube es ist auch ein Crossover Kabel. Weil auf den Kabel steht "CAT 5E Patch Kabel" und dass ist doch auch die bezeichnung für einen Crossover Kabel wenn ich mich nicht irre.
Nun zu meinem Problem. Ich habe wieder mittels des Netzwerk-Installations Assistenten versucht die beiden PCs zu verbinden. Hatte Virenscanner und Firewall aus aber keines der beiden PCs finden sich im Netzwerk, die Arbeitsgruppen wurden auf beiden PCs erstellt aber kein PC ist dort zu finden, wieso nicht? Auf beiden PCs läuft WinXP SP2, kann mir bitte einer helfen?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ist das sicher ein Cross-over-Kabel? Schau mal ob die bei den Steckern die Drähte wie auf dem bild von oben verdreht sind? Denke nämlich, dass das ein Patchkabel ist.
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Wenn da Patch drauf steht, isset ein Patchkabel und das ist kein Crossover!!!

Bau das Netzwerk erstmal so auf, dass die Lämpchen an den Netzwerkkarten (und ggf. nachtürlich auch dem Switch bzw. HUB) und ERST DANN guck ob die sich per Windows finden!!
Wenn die nämlich keine physikalische Verbindung haben sprich, kein Kabel oder ein falsches Kabel angeschlossen ist kann das nix werden!

MfG Meolus
 

Cordless

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
547
Nur um was klar zu stellen: RJ45 bezieht sich nur auf die Stecker die an beiden Enden dran sind - RJ45-Kabel is also eher ungenau weil ein Kabel mit solchen Steckern nit zwangsweise a Patchkabel sein muss...

Cat5, Cat5e, Cat6, etc... bezieht sich auf die Abschirmung des Kabels und wie gut es dadurch gesichert ist...

Außerdem glaube ich dass die Cross-Over-Kabel ebenfalls als Patchkabel bezeichnet werden, aber das is vermutl. Geschmackssache - sie können (wie schon richtig gesagt) nit mehr als die "normalen" Kabel, bei ihnen sind einfach die Drähte gekreuzt (einfache Grundbeschreibung: Was beim einen PC auf der Sendeleitung gesendet wird, soll beim anderen nit auf der Sendeleitung ankommen sondern auf der Empfangsleitung...stimmt so nit genau aber es reicht als grobe Erklärung ;) ). Es gibt Hubs/Swichtes bei denen die Ports Auto-Uplink-fähig sind. D.h. dass man sowohl Cross-Over als auch normale Kabel anschließen kann, das Gerät erkennt das automatisch und "vertauscht" falls notwendig die Leitungen intern selbsständig...

Außerdem sollte jedes Cross-Over-Kabel einen entsprechenden Aufdruck haben, also sollte bei der Bezeichnung irgendwo "Crossover" dabeistehen...manchmal sind auch kleber dran befestigt...aber leider macht das nit jeder hersteller...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top