Netzwerkadresse beziehen - funktioniert nur mit manueller IP

FelixSYTD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
84
Hallo,

ich habe heute mit einem Kumpel meinen alten Laptop wieder flott gemacht und WinXP SP3 installiert. Ebenso hab ich dem PC eine W-Lan Karte von Asus spendiert.

Nun folgendes Problem:
In meinem W-Lan (WPA-Verschlüsselung) werden die IPs normalerweie alle automatisch zugeordnet. Nur jetzt bei meinem Laptop funktioniert es automatisch nicht (es steht dann nur da "Netzwerkadresse beziehen"), manuell wenn ich eine IP vergebe, funktioniert es dagegen. DHCP ist am Laptop auf Status "automatisch".

Kann mir jemand weiterhelfen?

MfG Felix
 
Zuletzt bearbeitet:

Frau_Kalinke

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
873
Hallo,
haste mal geschaut, ob im Wlanrouter der DHCP ativiert ist?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssige "???" entfernt!)

FelixSYTD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
84
Jo ist aktiviert, bei meinen zwei anderen Rechnern funktionierts ja :)
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Kannst du auch wirklich Daten übertragen, wenn du die IP manuell konfiguriert hast?
 

bartio

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.282
Das Problem deutet darauf hin, dass beim Rechner der Dienst (DHCP) deaktiviert ist.
So sendet zwar der Router brav seine IP, der Rechner kann damit aber nichts anfangen.
 

FelixSYTD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
84
Mit manueller IP funktioniert alles.
Am PC ist DHCP aktiviert, hab ich bereits nachgesehen.

Vielleicht ein Fehler in meinem Betriebssystem?!

MfG Felix
 

bartio

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.282
Mit manueller IP funktioniert alles.
Am PC ist DHCP aktiviert, hab ich bereits nachgesehen.

Vielleicht ein Fehler in meinem Betriebssystem?!

MfG Felix
Entweder du hast mich, oder ich habe dich falsch verstanden.
Ich meine nicht DHCP in der Netzwerkverbindung (Also Ip-Adresse automatisch beziehen), sondern den Systemdienst "DHCP-Client" unter services.msc
 

FelixSYTD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
84
Wenn ich per Start/Ausführen "dcomconfg" eingebe,
steht beim DHCP-Client: Status: Gestartet, Autostarttyp: Automatisch

Was mir jetzt interessanterweise noch aufgefallen ist, obwohl alles entsprechend eingestellt ist, verbindet er mit dem Router bei Rechnerstart nicht automatisch, ich muss erst manuell auf "Verbinden" klicken. Auch seltsam, denn laut Einstellungen wäre der Verbindungsaufbau automatisch.

MfG Felix
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Du könntest mal Ethereal laufen lassen, und nen Screenshot von allem, was mach DHCP aussieht, machen.
Vielleich sehen wir dann ja, was passiert.

Hast du vielleicht irgendwelche Personal Firewalls installiert, oder evtl. installiert gehabt?
 
Top