Neue Dateien in freigegebenen Ordner können nicht geöffnet werden

Serpentes

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
149
Hallo,

ich habe meinen PC (Windows XP Home SP3) mit dem Netbook (Windows 7 Starter) meiner Frau über Fritz!Box 7320 verbunden.

Ich habe Ihr zwei Ordner freigegeben, in denen Bilder enthalten sind. Sie kann auch alle Bilder öffnen, außer neue, die seit der Freigabe dazugekommen sind.

Ich habe jetzt in einem Ordner mal alle Bilder gelöscht und neue dazugefügt. Diese können wieder angesehen werden. Im zweiten Ordner ist das allerdings nicht möglich, da dort alle meine Bilder (über 2000) enthalten sind.

Ach so, wenn sie versucht ein neues Bild zu öffnen erscheint diese Fehlermeldung:

"Das Bild kann nicht geöffnet werden, da Sie nicht berechtigt sind auf den Dateispeicherort zuzugreifen"​

Könnt Ihr mir helfen?

Danke und Gruß
Stefan
 

nubi80

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
623
Die neu hinzugekommenen Bilder haben eine andere NTFS Berechtigung als die Bilder die schon in dem Ordner lagen als du diesen Freigegeben hast. Vererbe die Berechtigungen aller Daten in diesen Ordner noch einal neu durch und das Problem sollte weg sein. Eine andere Alternative ist die Bilder nicht in den Ordner zu verschieben sondern sie dort hin zu kopieren.

so long
nubi
 

Serpentes

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
149
Die neu hinzugekommenen Bilder haben eine andere NTFS Berechtigung als die Bilder die schon in dem Ordner lagen als du diesen Freigegeben hast. Vererbe die Berechtigungen aller Daten in diesen Ordner noch einal neu durch und das Problem sollte weg sein.
Hallo nubi80

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Könntest Du mir erklären, wie das mit dem vererben gemeint ist und gemacht wird?
Was vielleicht noch wichtig ist. Der Ordner den ich freigegeben habe ist der Ordner "Eigene Bilder", der von XP angelegt wird. Ich habe darin noch andere Unterordner angelegt. Im eigentlichen Ordner "Eigene Bilder" ist kein Bild/Datei und die Unterordner habe ich nicht einzeln freigegeben.
Hätte ich vielleicht schon im Eingangspost erwähnen sollen. Sorry.

Gruß
Stefan
 
Top