Neuer PC Selfmade oder Fertig?

Marc Sauder

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
9
Hi,

Ich bin schon lange raus, was PCs angeht, nun bin ich wieder durch einen Arbeitskollegen auf den Geschmack gekommen, ich war früher ein PCler so um die 2000er Zeiten. Später dann nur noch Konsole.

Leider weiß ich momentan nichts mit der Hardware von heute anzufangen, und bräuchte deswegen kurz eine Absegnung/Beratung:

-Budget: 2500€
-Sollte auch was fürs Auge bieten

-Auflösung ist 3440x1440

Ist es heut zu tage immer noch besser einen PC selbst zu basteln oder ist einer von Profis wie z.B Mifcom besser?

Arbeitskollege Empfehlung:



Mifcoms Hotline Empfehlung:

http://www.mifcom.de/product/1601/23/xtreme-gaming-pc/high-end-pc-i7-5820k-4.2ghz---gtx-970-sli-premium.html

Mit freundlichen Grüßen

Marc
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Der Mifcom PC ist mit dem 970 SLI alter Schrott. Das ist schlimmer als was sich mifcom sonst immer so leistet. Mifcom ist vor allem eins: teuer. Du wirst bei einem so teuren PC immer besser wegkommen wenn du selber zusammenstellst, selbst wenn du alternate oder mindfactory zusammenbauen lässt.
Mifcom sind insofern Profis als das sie was sie tun gewerblich machen. Aber ein gutes Angebot hab ich von denen noch nie gesehen, eher solche Dinge die ein versierter Fachhändler niemals tun würde, wie eben z.B. eine SLI Konfiguration mit einem 3.5GB Speicherkrüppel für einen sehr hohen und überzogenen Preis.

Deine Zusammenstellung ist besser aber imho vor allem zu teuer was diese Hardware angeht und auch ein paar Dinge sollte man ändern.

Fang hier an https://www.computerbase.de/forum/threads/vor-dem-posten-bitte-lesen-leitfaden-fuer-eine-zusammenstellung.706743/ und schreibe auch ob du übertakten willst. Die CPU des mifcom PC ist zumindest besser geeignet für so einen teuren PC, aber eben nur unter bestimmten Vorraussetzungen.
 

Marc Sauder

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
9
Hmm ok

2. Preisspanne? - 2500€ wie oben erwähnt.

3. Verwendungszweck? Zocken, Filme Gucken in 21:9

3.2. Spiele - 3440x1440 auf Maximum

4. Was ist bereits vorhanden? Monitor S34e790c, standard Maus + Tastatur

5. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben? 4 Jahre? /eher nicht

6. Besondere Anforderungen und Wünsche? Design sollte halt ansprechend aussehen.

Zusammenbau/PC-Kauf? Wird mit Hilfe vom Arbeitskollegen zusammen gebaut. Oder hat ein fertiger gekauft, aber der von Mifcom soll ja eher schlecht sein.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.349

Marc Sauder

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
9
Das mit dem SLI Schrott wurde schon gesagt und wenn du schon bei weiß bist gehört noch das ein oder andere ausgetauscht, zumal es dadurch auch noch günstiger wird. Mal ehrlich, fast 900€ für die GraKa sind schon herb.
http://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1080-hall-of-fame-80nsj6dhl2sk-80nsj6dhl2sh-a1461633.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/super-flower-leadex-platinum-weiss-550w-atx-2-3-sf-550f14mp-wh-a1314878.html?hloc=at&hloc=de
Ok, die sehen auch gut aus. :)

Was ist an dem ursprungs BeQueit Netzteil schlecht?
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ich sehe immer noch nicht ob übertaktet wird oder nicht.
Zudem gibts auch sehr schöne weiße Gehäuse von Fractal Design oder NZXT. RAM gibts auch in weiß.

Das BeQuiet Netzteil hat viel zuviel Watt, ist zu teuer und schwarz.
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.466
Blu Ray Pioneer BDK 208 (vermutlich gibts was neuere/ist leise)
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.231
Eventuell bei dem Budget ein x99 er Board und nen 5820k in Betracht ziehen sind immerhin 2 native Kerne mehr und man kann noch Takten. Dann den Ram als quadchannelkit nehmen als graka würde ich zur 1080 palit Rock Premium oc raten die Schnitt hier super Beim Test ab ich würde keine normale HDD mehr nutzen nur noch auf ssd setzen. Eine kleinere z.b. 240gb und eine ein Terrabyte würde ich nehmen.

Das Netzteil ist viieeeel zu groß dimensioniert dort reicht ein 500 Watt Netzteil mehr als locker
 
B

BernardSheyan

Gast
Nur weil 2500€ zur Verfügung stehen (und bitte, bei Geizhals-Links immer die Versandkosten berücksichtigen - ich zähle 5 Shops), muss man es ja nicht krampfhaft ausgeben.

Was man an der Zusammenstellung deines Freundes ändern kann (nicht muss):

- kleinere SSD
http://geizhals.de/adata-premier-sp550-240gb-asp550ss3-240gm-c-a1308228.html?hloc=at&hloc=de
- Anderer Speicher (geringere Größe
http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-weiss-dimm-kit-16gb-bls2c8g4d240fsc-a1320337.html?hloc=at&hloc=de
oder
http://geizhals.de/corsair-vengeance-lpx-weiss-dimm-kit-16gb-cmk16gx4m2b3000c15w-a1432482.html?hloc=at&hloc=de
- andere Grafikkarte
http://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1080-hall-of-fame-80nsj6dhl2sk-80nsj6dhl2sh-a1461633.html?hloc=at&hloc=de (wurde ja schon verlinkt)
- anderes, deutlich schwächeres Netzteil
http://geizhals.de/super-flower-leadex-gold-weiss-550w-atx-2-3-sf-550f14mg-wh-a1314869.html?hloc=at&hloc=de
- deutlich günstigeres Gehäuse
http://geizhals.de/fractal-design-define-r4-arctic-white-mit-sichtfenster-fd-ca-def-r4-wh-w-a860186.html?hloc=at&hloc=de

Wer will das Innenleben eigentlich weiß? Du oder dein Kumpel? Weil beim Fertig-PC hätte ja auch nichts gegen eine ganz andere Farbe gesprochen
 
Zuletzt bearbeitet:

outers

Newbie
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
7
Zur Kernfrage, ob selbst bauen oder fertig kaufen bei (IMO)

Gaming: Wenn du jemanden hast (oder selbst) der sich damit auskennt und zuverlässig ist,
dann ist es wesentlich effektiver diese Person das Thema zu überlassen.
Wenn nicht, dann ist auch der PC Laden in deiner Stadt eine Option (können ja nicht alle schwarze Schafe sein).
Als Gamer lohnt es sicherlich auch technisches Knowhow aufzubauen um sich selbst zu betreuen,
denn hier kann man sehr einfach Geld verbrennen.
Die Summe von 2500€ lässt sich noch Richtung 2000€ optimieren und
ich bin eher ein Fan von einer NAS daheim als sich eine Dicke HDD in den Rechner zu bauen.
Diese streamt die eigene Mediasammlung auch direkt auf deinen TV.


Office (z.B. für die Eltern): Komplettsysteme (Business) von DELL und co. nehmen, da die dir einen Techniker nach Hause schicken und
man relativ günstig über viele Jahre Service und Ersatzteile bekommt.

Als IT Mitarbeiter habe ich hier aber eine stark serviceorientierte Einstellung.

Hoffe das ich bei der Kernfrage helfen konnte. VG, Jan
 

sebastian87ger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
399
Guten Morgen,
bau dir den PC selber zusammen, so bekommst du hochwertigere Komponenten für insgesamt weniger Geld als der Fertigschrott. Ich habe das letzte mal 2002 einen PC selber zusammen gebaut, und vor kurzem das erste mal wieder, seit dem hat sich nicht wirklich viel verändert. Wenn du Bock hast selber Hand anzulegen dann trau dich ruhig, macht richtig Spaß.

Würde ich 2500€ zur Verfügung haben dann würde ich ohne mit dem Linken Ei zu zucken folgende Zusammenstellung nehmen:
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/7823522214eae901d46ecfd14c76a7a6125218bf6bd23c1d794

Beim Mainboard bin ich mir nicht ganz sicher, evtl. kann da jemand etwas besseres/günstigeres empfehlen.
Zur Grafikkarte, die Zotac GTX 1080 AMP! Extreme Edition ist sehr leise, gut verarbeitet, ich meine die zur Zeit schnellste GTX 1080 und du bekommst bei Registrierung innerhalb von 28 Tagen 5 Jahre Garantie. Der i7-6800k unterstützt mehr PCI-E Lanes wie der i7-6700k, somit kannst du anstatt eine SSD, lieber die deutlich schnellere 512GB M.2 SSD von Samsung nehmen.
Das Gehäuse Fractal Define R5 ist sehr gut durchdacht und schneidet in Tests sehr gut ab, wieso also viel Geld für ein BeQuiet Gehäuse verbrennen wenn du für weniger Geld auch was schickes bekommst.
Die AiO Wasserkühlung von Arctic ist sehr leise und man kann sie im Fractal Define R5 super oben verstauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marc Sauder

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
9
So, habe nochmal mit meinen Arbeitskollege gesprochen, er meinte er wollte mir eine Black and White Kombi machen, damit das auch richtig schick aussieht, wie z.B. hier:



Er hat dann nochmal, dass NT getauscht gegen einen Corsair mit weißen Kabel Sleeves... er meinte das wurde Hammer aussehen, und kommt an das hier vorgeschlagene Flower Power NT nie ran....

Die Grakfikkarte wurde gegen eine Zotac ausgetauscht.

Desweiteren habe ich nochmal Tastatur und Maus dazu getan, eine weiße Maus und eine Schwarze Tastatur die aber nur weiß beleuchtet werden wird! Ein weißer Kopfhörer ist auch nochmal dazu gekommen.

Den "vielen" HD Platz brauch ich, deswegen kommt etwas kleineres nicht in Frage.

Zur 6-Kern CPU sagte er ja, hat mehr Kerne, aber in Spiele wird der Skylake grade auch wenn er nochmal übertaktet wird, den 6 Kerner Überholen.

Finale Config:



Vielen Dank an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.385

Marc Sauder

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
9
Haswell- E ist veraltetet sagt er mir grade, wurde abgelöst durch Broadwell-E
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.385

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.385
Top