Neuer Rechner - ok so? :)

StevieW

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
Neuer Rechner - Hilfe bzw. Ratschläge

Hi Leute, an weihnachten hab ich endlich das geld zusammen für meinen neuen pc, nun bin ich mir bei einigen komponenten nicht ganz sicher bzw. kenn mich nicht wirklich gut aus =)
Als erstes möchte ich sagen, dass es ein Silent-PC werden soll (dennoch ohne wakü).
Ein paar Sachen habe ich bereits erworben und zwar:

Schallgedämmtes Silentmaxx ST-11 Midi Gehäuse

3x80er Papst 8412 NGLLE Lüfter (1000rpm@9db)

Vielleicht kann dies euch bei späteren Ratschlägen helfen.

Ein Blick in die Zukunft *g* - mein Plan:
CPU: Conroe E6600
MB: Asus P5W DH Deluxe
Ich weiß, etwas teuer.. aber die fernbedienung ist mir sehr wichtig. man kann zwar eine fb genauso optional in irgendnem laden kaufen (damit geht allerdings das anschalten des rechners nicht) aber da geb ich lieber die 30euro mehr fürs mobo aus.
RAM: MDT DDR2 667mhz 2x1GB
Laut Computerbase Review >klick< ist es bei einem E6600 sogut wie egal ob man 667 oder 800mhz ram hat (bei dem preisunterschied entscheide ich mir lieber für die 667 variante - so hab ich sogar 2GB! :) )
CPU Kühler: Thermaltake BigTyphoon 120VX
Der normale BigTyp 120 scheint beliebter zu sein (wenn man auf die geizhals bewertungen schaut). Aber bei den 2 euro mehr habe ich lieber den selben Lüfter(+Potti!) den man im Notfall auch etwas schneller drehen lässt.
120mm Bodenlüfter für das Gehäuse
17db bei 1300rpm find ich sehr gut, es mag zwar leisere lüfter bei der rpm-anzahl geben aber hier gefällt mir wieder die mögliche höhere geschwindigkeit (slotblech potti, verschiedene regelungsarten der lüftung).

Nun kommen wir zu den Sachen wo ich mich nicht entscheiden kann :)

(Leises) Netzteil - Seasonic S12 500W oder Enermax Liberty 500W
Anmerkung: Geringere Lautstärke geht vor Kabelmanagement. Wenn Ihr andere, günstigere oder vorallem leisere NTs kennt dann postet diese bitte einfach (≥500Watt, <100€)

Graka - Asus 7600GT Silent oder Asus X1950Pro
Ich habe mir einige Grafikkartenthreads durchgelesen und festgestellt, dass jeder die ATI x1950Pro besser findet und trotzdem kann ich mich nicht entscheiden^^ (2 leute haben mir gesagt dass ATI für spiele müll sind, ich glaubs zwar nicht wirklich aber würde lieber von euch das gegenteil hören damit ich mich beruhige *g*)
Meine Anforderungen an die Grafikkarte: natürlich leise :) (was in diesem Fall für die passivgekühlte 7600GT sprechen würde) / Einigermaßen neue Games in 1280*1024 spielbar (höchste performance muss nicht sein, zur info: ich zock seit jahren cs, das ist für mich das game nr.1 und dafür werden wohl beide karten mehr als ausreichend sein. würde halt gern ein paar neue spiele ausprobieren, von denen alle so schwärmen, aber wie gesagt - nicht unbedingt auf highend performance bzw. 24/7) Hier gilt wieder: Kennt ihr was besseres/leiseres (<180€) - bitte posten, bin jedem einzelnen beitrag dankbar :)

HDD: Ich möchte 2 Festplatten kaufen, die ich dann im RAID0 modus benutze (ich mach viel mit archivieren/extrahieren, videobearbeitung (ok da ist raid0 nicht so entscheidend aber bei der rumschieberei von einer partition auf die andere zb o.ä.) Windows einbisschen schneller booten wäre auch klasse (deswegen will ich mir allerdings keine überteuerte wd raptor kaufen mit 10k rpm@4.5ms zugriffszeit und kleinem speicherplatz). Wenn ich das richtig verstanden habe wird bei raid0 unteranderem auch das cache von beiden platten benutzt, deshalb schau ich jetzt grundsätzlich nur auf platten mit jeweils 16mb cache. wenn das mit cache schwachsinnig bzw. irrelevant ist dann korrigiert mich bitte) Also 2 Platten (à 200-320GB, hauptsache <190eur für beide) mit raid0. Nur welche? Gefallen tun mir die hier:

WD Caviar RE 250GB 16mb cache
angeblich ist wd leise geworden :) hier im forum berichten ein paar von "durchgebrannten" wd platten :(
Seagates sind angeblich beim zugriff laut :(
Samsungs sollen sehr leise sein haben aber haben nur 8mb cache, hab aber eine einigermaßen günstige 320gb samsung mit 16mb cache gefunden >klick< kann mir jemand sagen ob sie auch leise ist? =)

Hab noch eine Frage bzgl. Gehäuselüftung: zum Schluss habe ich dann 3 80er (1000rpm) und einen 120er(1300rpm) (Boden-)Lüfter.

Wie würdet ihr sie im Gehäuse befestigen? Welche sollen raus- bzw. reinblasen? Beim 120er wollte ich die Staubsaugerfunktion eigentlich vermeiden.
Ihr werdet bestimmt erstmal sagen "wofür denn soviele lüfter" aber da ich einen leisen rechner haben will hab ich extra lahme aber dafür leise teile ausgesucht.

Mein Traum: Ich hau mich aufs ohr, 2-3 meter weg von mir ist mein rechner mit angeschmissenen downloads und ich hab das gefühl (zumindest annähernd) das ding ist aus :D

naja, vielleicht ist die hälfte schwachsinn was ich geschrieben hab, aber dafür bin ich hier, um zu lernen *g*

Ich bin jedem verbesserungsvorschlag dankbar,

StevieW


p.s. tut mir leid wenn ich zuviel geschrieben hab, sodass es nicht so übersichtlich ist :]
 
Zuletzt bearbeitet:

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
erstmal hallo auf CB!

erstmal ein nettes system so wie ich rausgelesen hab bist du dir jetzt nur unsicher wegen deiner Grafikkarte und den Lüftern? oder...

Also bei der GK würde ich dir zu 1950 pro raten da diese noch einiges leistungsfähiger als eine 7600gt ist und dadurch auch zukunfts sicherer!

Bei deinen Lüftern ist so eine sache erstmal gibt es "Gummischrauben" um die Lüfter zubefestigeten dadurch sind diese Schwingungsärmer, jedoch wenn du 3 80mm Lüfter einbaust und du neben deinem PC pennst könnte es so wie ich finde doch eine recht laute nacht für dich werden!

Wie wäre es mit einer WaKü?
 

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
danke für die wahnsinninsschnelle antwort!
die 80er hab ich schon in meinem alten rechner getestet gehabt und sie sind wirklich unhörbar.. das ist erstaunlich aber man hört sich sogar kaum wenn man in 10cm nähe ist.
wakü, ich weiß nicht, ist das nicht ziemlich teuer?
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.540
also ich würde die asus x1950pro klar vorziehen.
die ist sehr leise, auch unter last.
und das liberty NT lässte sein. unter last wird das hörbar. außerdem finde ich das kabelmanagement "schlampig" (kabel nicht vollständig ummantelt)
das seasonic ist wohl das leiseste NT überhaupt.
zudem wird kabelmanagement total überbewertet.

den boden lüfter tritt in die tonnne.

1*80 vorne ansaugen
2*80 hinten absaugen

dann kauf einen scythe infinity und häng den 120er da dran.
das ist leiser und besser als der typhoon.

cYa

muss es denn ein 6600er sein?
der 6400 hat mehr als genug power und super OC eigenschaften.

EDIT:

WaKü ist bei eher unnötig.
 

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
auch dir möchte ich erstmal danken.. man man wie schnell hier einem geholfen wird das ist ja erstaunlich *g
würdest du nun ganz auf den 120mm bodenlüfter verzichten?
über den 6600 hab ich gelesen dass es schon ein ganz heftiger unterschied ist zum 6300 u. 6400 deshalb wollt ich den nehmen :)
was ich vergessen habe oben zu erwähnen ist dass ich nicht vorhabe zu OCen, 1. ich habe 0 erfahrung auf dem gebiet und 2. damit ist die garantie sofort weg :( Deshalb dacht ich mir ich hol einen e6600, benutz den so wie der ist und dann, nach n paar jährchen wenn er "zu alt" im vergleich zu den anderen wird werd ich ihn schön overclocken^^

bin kurz abendessen,
cya. :)
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
also indem fall wenn du nicht OC willst hast du mit dem E6600 shcon ein sehr gute CPU ausgewählt!

also ich würde wahrscheinlich den 120mm lüfter weglassen! finde das der wenig sinn macht!
zieht nur den wunderbaren staub vom boden an auch wenn du ein filter davor gesetzt hat!

wenn du vorne eine und hinten 2 80mm Lüfter hast reicht das dicke aus! und am Netzteil hast du meist auch noch 2 Lüfter! Von daher dürtfe es eigentlich keine Prob. mit der Kühlung geben! So schnell überhitzt ein PC auch nicht, und wenn kannst du den 120mm immer noch einbauen!


Mahlzeit...
 

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
ok, danke schön
was die festplatte angeht hab ich mich von einem kollegen überzeugen lassen, dass raid0 nichts bringt und mich für die Samsung SpinPoint T166 500GB [16mb cache] entschieden :) is wohl recht leise und ja, je größer die hdd desto schneller wegen der datendichte, also kann ich mit der sicher auf raid0 verzichten. wenn ihr anderer meinung seid bitte sagen :)
Wie ist es mit dem E6600 boxed Lüfter? hat jemand von euch den schon mal gehabt? ist er ziemlich laut wie die meisten boxed lüfter oder gehts?

danke im voraus
 

optixx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.311
um gottes willen nie die boxed lüfter benutzen , habe vergangenes wochenende n rechner zusammengebastelt (mit boxed lüfter) und war erschrocken wie laut die teile werden
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
also die festplatte geht wschon in Ordnung!

Zur CPU: Als die C2D weden nicht ganz so heiß wie deren vorgänger daher brauchen die nicht solch ein starken boxed lüfter! Es ist zusagen, dass der boxed lüfter für die CPU ausreichend aber das war es aber dann acuh schon!
würde dir jedoch hierzuraten! denn dieser ist mit 16db einer der leisesten und stärksten lüfter!

http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HXLT11
 

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
ok thx :)
ein kumpel hat mir nur gesagt dass man die garantie verliert, wenn man nicht den boxed lüfter benutzt - naja, damit werd ich mich wohl abfinden müssen, nen anderen lüfter zu gebrauchen ist immernoch weniger gefährlich als zu OCen :)
Danke für den tip mit dem bigtyp 120 kühler, den wollt ich auch nehmen bloß die VX version, also mit einem potti, den kann man auch schneller drehen lassen (wenns nötig ist)
 

Homi73

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
355
Als Gehäuse käme auch das Antec 180b in Frage. http://geizhals.at/deutschland/a210688.html
Das läßt sich mit effektiveren 120mm Lüftern ausstatten, zB diese hier http://www.ichbinleise.de/product_info.php?cPath=27_56_261&products_id=2550

Als Netzteil kann man noch das Silverstone Element ST50EF empfehlen http://geizhals.at/deutschland/a197129.html .
Das ist auch unter Last sehr leise und hat einen exellenten Wirkungsgrad (Test: c´t vorletztes Heft)

Der Big Typhoon ist nicht mehr der letzte Schrei. Der Scythe Infinity wäre besser http://geizhals.at/deutschland/a213792.html .
 

Hembi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
125
Moin,
Zur Graka: wie meine Vorredner schon sagten: x1950pro. Die hdd ist auch ok.

Als Netzteil könnte ich dir noch das Nesteq NA5201 (500 Watt) empfehlen. Es hat zwar kein Kabelmanagment, ist dafür aber sehr leise, da der Lüfter erst bei hoher Last anspringt.
Test: *klick*

Beim CPU Kühler kann ich dir zu einem Scythe Ninja raten.Der ist nicht viel schlechter als der Infinity, dafür aber ein ganzes Stück billiger.
MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
jetzt hast du die Qual der Wahl, ich wüde jedoch dein vorgeschlagenes Netzteil wählen!
Und beim CPU Kühler natürich mein Lüfter da er am leisesten ist! ;)

Falls du meinst die Garantie verloren geht wenn du nicht den boxed benutzt kann ich nur sagen das das absoluter schwachsinn ist! Dein "Freund" scheint nciht auf dem laufenden zu sein! Warum gibt es wohl CPUs als "Tray" zukaufen... damit man den boxed lüfter nciht extra kaufen muss und sich sein eigenen lüfter draufsetzten kann!
 

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
@Homi73, mein Silentmaxx ST11 Gehäuse habe ich bereits gekauft aber danke für deinen vorschlag :) das ST50EF netzteil ist interessant, weils ein bissl billiger ist - werd ich mich genauer angucken.
@Hembi, bei semipassiven netzteilen bin ich etwas skeptisch, da ich ein schallgedämmtes gehäuse hab, hab ich angst dass die teile zu heiß werden..
ich glaub ich bleib lieber beim seansonic s12
@Neikon, danke für den tip mit tray, sonst hätt ich noch den boxed gekauft.. so hab ich nen leisen lüfter und behalte die garantie.

was ich euch alle fragen will, ihr meint dass die scythe cpu kühler(+lüfter) besser sind - sind sie denn auch leiser? beim scythe infinity steht dass er 24db hat (ist in meinen augen schon ein stück lauter als der thermaltake bigtyphoon), beim scythe ninja plus gibt es gar keine db-angaben.
 

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
danke schön :)
dann bleib ich aber lieber beim bigtyphoon, sorry aber die lautstärke geht mir vor, soll ein seeehr leiser rechner werden *g
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.888
Zuletzt bearbeitet:

Hembi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
125
@18
Sehe ich genauso. Selbst der Ninja wir noch leiser sein als der Tt. Ein bekannter von mir kauft sich, warum auch immer, alles von Tt(Gehäuse, Lüfter, Kühler). Jedenfalls ist sein Rechner Trotz aller Lüfter @5V nicht gerade leise.

Beim Netzteil ists deine Entscheidung =). Wenn das Nt zu warm wird, schaltet sich der Lüfter ja ein. Also ist es doch egal ob semi Passiv oder geregelt. Der einzige Unterschied ist halt, dass das NesteQ den Lüfter, sofern es kühl genug ist, den Lüfter ganz abschaltet. Dadruch würde der Rechner, zumindest Nachts, wenn du schläfst und downloadest halt etwas Leiser sein.

Aber mit dem Seasonic kannst du eigendlich nichts falsch machen. =)
 
Zuletzt bearbeitet:

StevieW

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
65
vielen vielen dank nochmal für die ganzen antworten :)
@NoD.sunrise hast mich überzeugt, ich werde mir wohl den scythe infinity zulegen
@Hembi, ich glaube ich werd mir lieber das seasonic s12 nt kaufen, der lüfter (wenn der angeht) vom nesteq ist 26db laut und naja.. wer weiß, bei manchen ists nur 1min/h bei mir vllt etwas öfter wegen schalldämmung im gehäuse. manche leute berichten von dem seasonic dass man es wirklich überhaupt nicht hört (1meter entfernung vorausgesetzt natürlich ^^) insofern hast du schon recht - dabei kann ich nichts falsch machen
alles andere wäre soweit geklärt außer das mit der gehäuselüftung :)
kennt ihr billige wakü-lösungen?
ist der 120mm bodenlüfter wirklich so sinnlos? habe bereits das gegenteil gehört deswegen kann ich mich überhaupt nicht entscheiden, wenn jmd sehr sehr leise 120er kennt dann postet mir bitte die links :)
 
Top