Neues Gehäuse vs. Scythe Mine

-Bryce-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
261
Hallo zusammen,
zuerstmal sorry das ich dafür ein eignes thema aufmach aber der thread in den das eigentlich reingehört ist seit monaten tot bzw. bei fragen wird nicht mehr geantwortet. (hier)

Also zu meiner frage:
Ich hab monentan ein Chieftech CS601 (breite selbst gemessen, 203mm) das inzwischen einfach ausgedient hat. Jetzt muss was neues her und ich hab mir auch schon ein paar Kandidaten rausgesucht nur leider ist mir dann aufgefallen das die alle recht schmal sind und ich mit meinem doch recht höhen Kühler (Scythe Mine) vielleicht probleme bekommen könnte.
Passt der Scythe Mine also in die hier rein?:

Enermax Staray (breite laut datenblatt 185mm)
Xigmatek Asgard (breite laut datenblatt 185mm)

PS: Falls ihr da auch bedenken habt, welches gehäuse könnte man nehmen mit denen es auf jeden fall passt (preisrahmen bis 50€, aber billiger ist besser ^^)?

Danke schonmal...
 

martius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
301
was ist ein scythe mine?
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.229

martius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
301
ich hatte mal ein case mit 19cm breite, da hat der scythe mugen rev.1 locker reingepasst.....vielleicht hilft das
 

Henryy46

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
201
Sharkoon Rebel 9 Pro Economy Edition

auf pro achten - ist die neuere version mit esata und weiteren verbesserungen.

viel gehäuse für relativ kleines geld
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top