Neuinstallation bei Grafikkarten wechsel unbedingt erforderlich?

S!LL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
101
Hiho
wiedermal brauch ich eure Hilfe und zwar geht es darum, ob ich mein System neu aufsetzen müsste, wenn ich die Grafikkarte wechsel.
Zurzeit arbeitet eine GTX 285 in meinem Gehäuse, die von einer GTX 580 ersetzt werden soll.
Laut Nvidia ist das der selbe Treiber. Deswegen meine Frage, ob das komplette System neuinstalliert werden muss, oder ob es reicht, einfach nur die Karten zu tauschen.
LG S!LL
 

asator665

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
530
müsste ohne gehen.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.564
Wenn die Treiber-Programmierer nicht schlampen kann Windows (nicht Vista) seit Win95(!) 8 verschiedene Grakas gleichzeitig betreiben. Wozu also bei einem Graka-Wechsel das System neu aufsetzen?
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
wenn dein OS alles richtig macht... also erkennt das die alte Karte weg is bzw. jetzt eine andere ist und der bereits installierte Treiber die neue Karte unterstützt sollte es keine Probleme geben und man kann sich die Neuinstallation getrost sparen.

Wie du schon selbst erkannt hast verwenden die Kartem aktuell das selbe Treiberpaket.
 

Thanok

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.549
Sicherheitshalber empfiehlt sich zwar die Neuinstallation des Treibers, aber ich für meinen Teil hatte bei verschiedenen GraKas noch nie irgendwelche Neuinstallationen zu machen - außer den Treiber.
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
NORMAL sollte man das system dafür NIE neu installieren müssen
im grunde sollte treiber deinstallation reichen

hatte aber das problem unter xp mal das beim wechsel von nvidia auf ati trotz deeinstallation die farben ganz komisch waren auch driver cleaner schaffte keine abhilfe, nur windoof neu installation
 
Werbebanner
Top