Notebook Internet über WLAN reagiert nicht!?

MaDDiN09

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.022
Hallo,

ich habe heute einen Acer Aspire 5750G (Win7 HP x64) bekommen. Dieser ist mit einem Broadcom WLAN Chip ausgerüstet. Habe den Treiber installiert und mich anschließend mit meinem WLAN Netz verbunden (Accesspoint-->TP Link TL WA801ND, WPA2 geschützt).

Jetzt zum Problem:
Windows 7 zeigt an, dass eine WLAN Verbindung mit Internetzugang besteht. Wenn ich jetzt ins Internet gehe - egal ob Firefox oder IE - dann ist das Ganze sehr träge. Egal welche Adresse ich eingebe, es dauert jedes Mal eine Ewigkeit bis die Seite aufgerufen wird. Da steht dann immer "Verbinde..." der "Warten auf...", manchmal kommt sogar die Fehlermeldung "Netzwerk Zeitüberschreitung" oder "Die Verbindung wurde zurückgesetzt während blablabla".
Wenn ich den Laptop per LAN Kabel mit dem Internet verbinde, dann funktioniert alles einwandfrei.
Mein anderer Laptop (auch Win7) verbindet sich ohne Probleme mit dem WLAN/Access Point.

Habe schon folgendes versucht:
- Firewall deaktiviert
- Treiber neuinstalliert
- Proxy Einstellungen geprüft
- Avast deaktiviert
- WLAN neu eingerichtet

Jetzt bin ich ziemlich ratlos und weiß nicht weiter :( Kann mir jemand helfen??

VG
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199

MaDDiN09

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.022
Was meinst du mit WLAN Kanal wechseln? Das WLAN Netz wird über den Access Point aufgebaut, nicht über den Router...

Also er lädt die Seite ja, nur das dauert halt ewig. Als ob er auf irgendwas warten würde oder geblockt würde...
 

MaDDiN09

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.022
Ich glaub ich habs jetzt. Ist jetzt so eingerichtet dass der router das wlan netzwerk aufbaut und der accesspoint nur noch als repeater fungiert. Jetzt ist das Problem glaub ich behoben. Aber keine Ahnung woran es jetzt genau gelegen hat -.-
Ergänzung ()

Ich habe noch ein Problem, passt jetzt nicht so ganz zum Thema, aber so brauch ich keinen extra Thread aufzumachen. Wie oben beschrieben nutze ich den TP Link ja jetzt als Repeater. Allerdings bekomme ich das nicht richtig zum laufen. Die Signalstärke ist genauso wie ohne Repeater - bei Windows hab ich trotz Repeater nur 3 Balken - müssten das nicht eig 5 sein wo der Lappi doch mit dem Repeater in einem Raum ist?

Hab iwo gelesen dass die Repeating Funktion nicht läuft wenn es sich um ein WLAN mit WPA2 Verschlüsselung handelt?? Muss ich dann auf WEP runtergehen?

Danke für eure Hilfe :)
 
Top