NV GF 7600 GT vs. ATI 1650 XT

kunz01

Cadet 2nd Year
Registriert
Mai 2005
Beiträge
22
Hi, welche Karte ist besser Preis Leistung, habe nur ein mittelmäßiges System P4 3,06 GHz, 350 Watt NT 12V2 15.0 A, 1 GB RAM. Mehr als die Geht wohl nicht habe ich mir sagen lassen, weiß noch nicht mal ob die 1650 xt überhaupt zum System passt?:( Preislich sind die glaube ich nahe beieinander.

Wisst Ihr Rat? Wenn ja welche ist gut .
 
Hi,
Zum vorhanden System würden beide Karten mMn gleichermassen passen.

Würde dir aber eher zur 7600GT raten aus dem einfachen Grund, da die 1650XT als AGP Version (denke die suchst du wohl, oder?) äusserst schlecht zu bekommen ist.
Bei der Gt siehts da um einiges besser aus, zumindest Alternate hat diese immer auf Lager (denke bei anderen Onlineshops siehts da nicht anders aus).

Abgesehn davon glaube ich gelesen zu haben, dass die GT weniger Strom verbraucht was in Hinsicht auf dien Netzteil sicherlich von Vorteil wäre.

Habe selbst eine Leadtek 7600Gt und bin (nach anfänglichen Schwierigkeiten) relativ zufrieden. Leiser Lüfter, wird nicht wirklich heiss und ist im Vergleich zur 9800pro die ich davor hatte ne andere Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, wenn Du Deinem P4 noch ein wenig die Sporen geben könntest, wäre auch noch eine x1950pro drin. Es ist natürlich aber auch die Frage, wieviel Du ausgeben möchtest. Hier ist ein test der ATi mit einem P4 3,2Ghz (also in etwa Deine Kragenweite!): http://www.hartware.de/review_668.html

Anmerkung: die 7600GT ist meist eine Kleinigkeit langsamer als die 7800gs ...
 
spatz schrieb:
Hi,
Zum vorhanden System würden beide Karten mMn gleichermassen passen.

Würde dir aber eher zur 7600GT raten aus dem einfachen Grund, da die 1650XT als AGP Version (denke die suchst du wohl, oder?) äusserst schlecht zu bekommen ist.
Bei der Gt siehts da um einiges besser aus, zumindest Alternate hat diese immer auf Lager (denke bei anderen Onlineshops siehts da nicht anders aus).

Abgesehn davon glaube ich gelesen zu haben, dass die GT weniger Strom verbraucht was in Hinsicht auf dien Netzteil sicherlich von Vorteil wäre.

Habe selbst eine Leadtek 7600Gt und bin (nach anfänglichen Schwierigkeiten) relativ zufrieden. Leiser Lüfter, wird nicht wirklich heiss und ist im Vergleich zur 9800pro die ich davor hatte ne andere Welt.

Oh Entschuldigung ,habe nicht geschrieben das ich ne PCIe brauche , findet man die leichter?;)
 
Ah, bei der PCI-E Variante sieht die Verfügbarkeit natürlich um einiges anders aus :)

Man befrage zum Beispiel mal die kleine Glitzerkugel : reib mich

Bleibt aber immernoch nen Preisunterschied von stellenweise bis zu 50€ oder mehr, wenn man sich noch die Ati1950Pro mit heranzieht. Welche dann auch noch im Endeffekt um einiges mehr Strom frisst (was das NT vielleicht gar nicht mehr mitmacht?) und einen deutlich höhrbaren Lüfter besitzt.

In dem entsprechenden Preissegment bieten beide Karten auf jeden Fall gute Leistung für angemessenes Geld.
 
Thanks ,schau mal was ich mache wird vielleicht doch ne 1650 xt, hoffe das mein NT die schluckt.:lol:
 
Wenn die x1950pro nicht mit dem netzteil zurecht kommen sollte, wird es eine 7600T leider auch nicht. Die 7600GT benötigt normalerweise 20A auf der 12V-Schiene ...

@kunz01: Du beschreibst oben Deine Daten mit "12V2: 15A" Das heißt, dass Du noch eine zweite 12V-Schiene hast? Dann wäre das eigentlich schon recht gut. Aber gerade, wenn Du eh' eine PCIe-Karte brauchst, würde ich jetzt nicht zu viel sparen. In Deinem nächsten Rechner (wann willst Du umsteigen?) würde sie Dir auch noch gute Dienste leisten ...
 
rumpel01 schrieb:
Wenn die x1950pro nicht mit dem netzteil zurecht kommen sollte, wird es eine 7600T leider auch nicht. Die 7600GT benötigt normalerweise 20A auf der 12V-Schiene ...

@kunz01: Du beschreibst oben Deine Daten mit "12V2: 15A" Das heißt, dass Du noch eine zweite 12V-Schiene hast? Dann wäre das eigentlich schon recht gut. Aber gerade, wenn Du eh' eine PCIe-Karte brauchst, würde ich jetzt nicht zu viel sparen. In Deinem nächsten Rechner (wann willst Du umsteigen?) würde sie Dir auch noch gute Dienste leisten ...

Also ich kenne mich mit Netzteilen nicht so aus ich habe das vom NT abgeschrieben genau stand da: FSB350-60THA-P

DC Output: 3,3 V- 22.0 A

+12V2- 15.0 A

was das heißt ,habe keine Ahnung deswegen frage ich ja hier.:) Würde nur gerne genau wissen was für eine Grafikkarte ich nun nehmen kann ,was ist das höchste was ich reinsetzen kann? Würde eigendlich lieber bei NVidia bleiben, aber wenn ne ATI besser ist ,dann wird´s eben ne ATI.

Würde ja gerne die hier nehmen weiß nur nicht ob die gut ist, auch wegen passiv Kühlung.http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JAXXFA&
 
Zuletzt bearbeitet:
Aha, ist das zufällig das da (abgesehen von der Farbe): http://geizhals.at/deutschland/a153258.html?

Das hat in der tat zwei 12V-Leitungen (12V1 und 12V2). Das sollte m.E auch für die x1950pro reichen ...

Aber ich würde es mal so sagen: entweder reicht das Netzteil für alle Karten oder für gar keine. probiere es einfach aus ...

EDIT: Bei der passiven Kühlung muss man aufpassen. Wenn man keine gute Gehäuselüftung hat, brutzeln die Dinger einem weg. Es gibt aber auch ein sehr nettes Modell von Gigabyte: http://geizhals.at/deutschland/a200416.html. Vgl. einen Test hier: http://hardware.thgweb.de/2006/07/17/silentpipe2-cooling-gigabyte-nx76t-grafikkarte/
 
Zuletzt bearbeitet:
Würde die 7600 GT nehmen, die ist zukunfssicherer dank dem höheren Speichertakt. Außerdem gibts auch mehr Angebote: http://geizhals.at/deutschland/?fs=7600+gt&x=22&y=7&in=

EDIT: Die billigste 7600 GT kostet 110 €:
http://geizhals.at/deutschland/a216014.html

EDIT2: Die billigste X1650 XT kostet 135 €:
http://geizhals.at/deutschland/a221397.html

Stromverbrauch:
7600 GT... 38 W
X1650XT...55 W

Leistungsmäßig unterscheiden sich die Karten nicht - die eine ist da schneller, die andrere dort.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sry im Ernst ne 7600GT 20 A auf 12 V ?
Dann müsste sie weit mehr schlucken als meine 1950 pro die ist zusammen mit nem A64 3700 glücklich mit 18 Ampere auf 12 V.
Die 1650 XT ist mit AA und AAF dfinitiv schneller als eine 7600GT
 
350 W reichen für die 7600 GT völlig aus. Bei einer X1650 XT oder X1950 Pro könnte es knapp werden.

@Arcturus: OK, die X1650 XT ist durchschnittlich 2-3 % schneller, dies rechtfertigt jedoch keine 25 € Aufpreis sowie 40% höheren Stromverbrauch.
 
XBraten92 schrieb:
Würde die 7600 GT nehmen, die ist zukunfssicherer dank dem höheren Speichertakt. Außerdem gibts auch mehr Angebote: http://geizhals.at/deutschland/?fs=7600+gt&x=22&y=7&in=

EDIT: Die billigste 7600 GT kostet 110 €:
http://geizhals.at/deutschland/a216014.html

EDIT2: Die billigste X1650 XT kostet 135 €:
http://geizhals.at/deutschland/a221397.html

Stromverbrauch:
7600 GT... 38 W
X1650XT...55 W

Leistungsmäßig unterscheiden sich die Karten nicht - die eine ist da schneller, die andrere dort.



Das mit der Zukunftssicherheit ist ja wohl nen Witz, oder?! spätestens in einem halbe Jahr wenn die Games noch schaderlastiger werden sieht eine 7600GT keinen Stich mehr gegen die X1650Xt (schau dir z.B. mal die Anno1701 Benches auf 3dcenter an)

Die ATI GPUs sind schon lange langlebiger, ATi baut spätestens seit dem R300 die von der Geschwindigkeit zukunftssichereren GPUS. Dafür nehmen Sie mehr Leistung auf. Was Dir wichtiger ist musst du entscheiden.
 
Hi, habe gerade noch mal auf´s NT geschaut da steht genau:

3,3V--22.0A + 5V--21.0A +12V1--10.0A +12V2--15.0A

Was heißt das kann ich jetzt doch ne 1950 pro reinpacken?Oder was geht.:(
 
Ja, das sollte für eine X1950Pro reichen, :)
 
GIGA reloaded schrieb:
Ja, das sollte für eine X1950Pro reichen, :)

Hallo, kannst Du mir auch ne gute empfehlen ,auch vom Preis her.
Die Frage geht natürlich auch an alle anderen.:D

Oder doch lieber ne NVidia ......?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde diese nehmen: LINK

Ist die billigste gerade verfügbare. :)
 
Zurück
Oben