Notiz Nvidia: Hersteller kündigt neues Produkt für den 29. April an

Recharging

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.436
#2
Erinnert anhand des Designs ganz stark an die Shield ...
Würde mich wundern, wenn's wirklich wieder eine Grafikkarte wäre.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.244
#4
Obwohl es durchaus Zeit für eine neue GraKa wäre, die mal nicht für Gamer sondern für den reinen Office-Betrieb oder HTPCs konzipiert wäre. So etwas wie ein Nachfolger für die GTX 730. Hauptsache HDMI 2.0 und passiv sollte sie sein. Und mit heutiger Technik müßte das sogar als Single-Slot Low-Profile Lösung möglich sein.
 

PVII

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
99
#7
@BlackWidowmaker Warum? Integrierte GPUs werden immer besser und die 730 tut es ja auch noch für die meisten. 30fps 4k geht ja auch mit HDMI 1.4, glaube nicht dass viele Office Leute mehr brauchen. Der Hauptgrund wird aber sein, dass Nvidia Märkte mit so kleiner Marge nicht mehr bedienen will (wie auch die Konsolen) wenn sie doch an einer Titan Xp ein paar hundert Euro Gewinn pro Stück machen kann
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
23.909
#8
@ThomasGoe69

Warum sollte es eine 1060 Ti sein? Die würde der 1070 nur unnötig Konkurenz machen.

Evtl. auch ein neues Handheld aka Shield oder so.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.462
#9
Sieht zwar nicht nach Grafikkarte aus, aber Notebookcheck meinte irgendwann, dass stromsparende (aber auch langsamere) "Max-Q" 1060 gtx und 1070 gtx rauskommen sollten. Von denen hat man bisher aber auch noch nix weiter gehört.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.182
#10
Nvidia hat ja schon von einiger Zeit angekündigt die Pascal Karten mit höheren Speichertakt anzubieten.
 

deo

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.832
#11

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.613
#13
die längst überfällige Nvidia Shild mit Tegra (alias Parker)
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.547
#14
Wie von Computerbase schon angemerkt. Die Titan wurde mit der Xp erneuert, die 1080 kommt als 11Gbps Edition(erste Karte wird schon im Preisvergleich gelistet) und die 1060 als 9Gbps Edition(erste Karte wird ebenfalls schon im Preisvergleich gelistet).

Es fehlt ein Update für die 1070. Man könnte hier den schnelleren 9Gbps GDDR5 mit dem 2048 Shader-Chip der 1070 aus dem Notebookbereich kombinieren. Das wäre gegenüber den 1920 Shadern mit 8Gbps doch ein nettes Upgrade. Ob das dann Ti oder einfach auch 9Gbps Edition genant wird, werden wir ja dann sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
#15
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
#17
Interessant.
Glaube aber kaum, dass man auf einer Low-End-Karte teuren Speicher verbaut, nur um etwas Strom zu sparen. Wenn man sich die 1050 anschaut, verbraucht ja die schon sehr wenig.
 

Marc@CB

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10
#18
Sieht schon verdächtig nach einem Update für SHIELD bzw. SHIELD PRO aus. Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster und stelle die kühne These auf, es ist ein Gaming-Notebook von NVIDIA, in Kooperation mit Asus, das der SHIELD-Familie zugeordnet ist. Okay, ist wohl reines Wunschdenken von mir :D
 
Top