.ods-Dateien öffnen sich beim ersten mal sehr langsam (+20 Sekunden)

wbjc2007

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
613
Servus Miteinander,

ich habe ein Problem mit .ods-Dateien in LibreOffice (Version 6.x.x). Die erste .ods-Datei die ich nach einem Systemstart öffne braucht +20 Sekunden bis die geöffnet ist. Dabei ist LibreOffice "tot" - ich kann darin keine Aktionen mehr ausführen, und der Taskmanager meldet "keine Reaktion".
Es ist dabei egal, ob ich die Datei per Doppelklick im Explorer öffne oder aber ob ich sie in der Übersicht der zuletzt geöffneten Dokumente öffne.
Es ist egal, ob die Datei alt (>10 Jahre) und mit "viel" Inhalt oder nagelneu mit für Testzwecke erstelltem Inhalt (1 Spalte, 10 Zeilen, keine Formeln, 8,95KB) ist.
Auch wenn ich eine Datei vom .ods ind das .xls(x) format und zurück konvertiere bleibt es dabei.
Während des "Ladevorgangs" ist die Prozessorauslastung für den Therad "scalc.exe" bei 0-1%, andere Threads sind im selben Bereich, der Prozessor langweilt sich.
Wenn dann einmal eine .ods-Datei offen war, dann öffnen sich die folgenden .ods-Dateien in Sekundenbruchteilen, auch Dateien die vorher NICHT offen waren.
Datei "A.ods" dauert nach einem Systemeustart 20 Sekunden, Datei "B.ods" dauert nach einem Systemneustart 20 Sekunden,...
War aber z.B. "A.ods" schon offen und ich offen danach "B.ods" dann dauert das nur einen Augenblick.
Wenn ich LibreOffice per Verknüpfung (aus dem Startmenü) starte, dauert es etwa 5 Sekunden bis die Oberfläche geladen ist.
Es ist egal, ob ich z.B. Experimentelle Funktionen, Java, OpenGL oder OpenCL aktiviert habe, oder nicht.
Auch wenn ich nach der Deinstallation "C:\Users\<User>\AppData\Roaming\LibreOffice\", "C:\Programme\LibreOffice\" lösche und bei einer Neuinstallation einen anderen Dateipfad angebe bleibt das Verhalten exakt das gleiche:
Die erste .ods-Datei lädt sehr langsam.
Verwende ich aus dem Explorer, bei geschlossenem LibreOffice, eine .xls(x)-Datei, dann lädt diese innerhalb von Sekunden, genauso wie z.B. .odt-Dateien - nach 6-7 Sekunden ist das Dokument fertig geladen.

Ich habe die aktuellen Versionen durchprobiert, 6.0.7 bis 6.1.4.
Das Verhalten ist erst so, seit dem ich vor ein paar Tagen die letzte LO-Version (6.1.4) installiert habe.

Kenn von Euch wer einen Trick?
Muß ich mich durch die Registry kämpfen?

Zum System:
AMD Ryzen 2700, 16GB RAM
128GB M.2 PCIe SSD
Windows 10 1809 x86-64

Danke Euch! :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.123
Und wenn du LibreOffice ohne Datei öffnest?
Klingt ja so als wär das Laden von LibreOffice schuld und nicht die Datei.
Nach dem ersten Öffnen sind die LibreOffice-Programmdaten schon im RAM-Cache und deshalb startet es schneller.

20Sekunden+ sind natürlich extrem lang für ein Textverarbeitungsprogramm und bei der Hardware.
 
A

asdwetgtrhe5sre

Gast
Hast du ein extra Anti-Virus-Programm laufen, dass irgendwie dazwischenfunkt?
 
A

asdwetgtrhe5sre

Gast
Wenn du auf eine ältere vorherige Version von Libre "zurück-upgraden" würdest ... geht es vielleicht wieder. Kann ja ein Bug in der neuen Version sein.
 
A

asdwetgtrhe5sre

Gast
Ich habe auf meinem System noch Version: 6.1.3.2 (x64) drauf. Nutze Libre auch. Ich kann ja mal die 6.1. 4 laden und installieren. Wenn das auch bei mir so ist, dann ist es ein Bug in der Version.
 

wbjc2007

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
613
Naja, wie gsagt, ich habe jetzt nach dem Auftreten des Problems die vorigen Versionen ausprobiert - und der Fehler tritt jetzt überall auf.
Aber Probier's ruhig - Danke!
 

hybridlite

Ensign
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
244
Schon mal in den Optionen bei >>Laden/Speichern >>Allgemein ..
"Drucker-Einstellungen mit Dokument laden" deaktiviert?
 
A

asdwetgtrhe5sre

Gast
Ich habe jetzt 6.1.4.2 installiert und alles läuft Bestens. Also liegt bei deinem System etwas im Argen.
Was ist eigentlich mit den odt-Dateien?

Versuche doch mal die Version im abgesicherten Modus zu deinstallieren und dann wieder als Admin zu installieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wbjc2007

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
613
Verwende ich aus dem Explorer, bei geschlossenem LibreOffice, eine .xls(x)-Datei, dann lädt diese innerhalb von Sekunden, genauso wie z.B. .odt-Dateien - nach 6-7 Sekunden ist das Dokument fertig geladen.
Ja, ich vermute, daß es irgendwo hakt - aber ich komm nicht drauf was es sein könnte!
Ich glaub ich versuch's jetzt nochmal mit einer 5er Version, und wenn das nicht klappt, dann muß ich mir mal die Registry sauber machen - 4,5 Stunden für den Scheiß!
Ergänzung ()

Also, die alte Version (5.4.7.2) ist genauso lahm. Mir ist aber grade die Idee gekommen, das mit dem Profil meiner Frau zu testen!
Es scheint irgendwie am Benutzer(-konto) zu liegen - aber keine Ahnung, wo ich da in den Einstellungen bzw. der Regsitrierung schauen soll.
Hat da vielleicht jemand eine Idee? Weil sonst sichere ich mir meine Benutzerprofile von Firefox und co. und lösche einfach meinen Benutzer...
 
Zuletzt bearbeitet:

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.853
Ich kann dazu nur sagen, dass ein recht neues Update von LO das Dateiöffnen zur Qual hat werden lassen.
Wenns kein Feature ist das keiner erkennt musses ein Bug sein. Hoffentlich nicht in einem frisierten Dateityp.

CN8
 

wbjc2007

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
613
Es scheint, wie gesagt, irgendwo im Benutzerkonto was im Argen zu liegen. Mit einem anderen Benutzer klappt's ja auf der selben Maschine tadellos!
 

wbjc2007

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
613
Also, kleines Update - ich habe mir jetzt einmal 20 Minuten genommen, meine Benutzereinstellungen (FF, TB, ...) kopiert und ein neues Profil angelegt.

Jetzt funktioniert alles wieder wie gehabt. Interessanterweise war es weder in
"C:\users\<user>\AppData\Roaming\LibreOffice" noch in der "NTUSER.DAT" - diese Dateien zo löschen bzw. umzubenennen hat das Problem nicht gelöst. Erst das Löschen des ganzen Profilverzeichnisses brachte eine Verbesserung. Jetzt startet LO beim Klick auf die Datei im Explorer nach 4-5 Sekunden!

Danke Euch trotzdem!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top