Onboard Sound bleibt still... Creative SB 128 knackst

daredan

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
7
Hallo,

erstmal nachträglich frohe Weihnachten Leute.

Vorweihnachtlich dachte ich mir, ich könnte meinen alten Northwood P4 2,53 GHz mal ein wenig übertakten, was auch gelang, wobei Windows nach dem Neustart den (irgendeinen) Soundtreiber installierte. Ach ja, zuvor hatte ich keine Soundprobs mit meinem Onboardsound (Realtek AC'97 auf Asus P4P800-X). Nach der Treiberinstallation blieb alles still, also nochmal die offiziellen Asustreiber versucht zu installieren, was aber jeweils mit der Meldung 'Schwerwiegend: Treiber nicht gefunden! Starten Sie Ihr System neu und rufen Sie dieses Setup-Programm dann erneut auf.' abgebrochen wurde. Neustarts bewirkten keine Änderung der Meldung. Ich probierte auch über die Systemsteuerung/System/Gerätemanager den Soundtreiber zu installieren (Treiber liegt ja im extrahierten Installationverzeichnis), was dann zwar klappte, aber leider war nichts aus den Boxen zu hören.

Da ich aber noch eine alte Creative Soundblaster PCI 128 rumliegen hatte, die rein ins Gehäuse, Installation perfekt, aber beim abspielen jeglichen Sounds ist ein zwar nicht lautes, aber auf Dauer trotzdem penetrantes Knacken zu hören, welches ich nicht wegbringe. Leider habe ich keine andere Karte zum Testen. Treiber für die alte Creative gibt's leider keine aktuellen mehr.

Jemand ne Idee wie ich entweder das Knacken der SB 128 wegbringe und/oder der Onboardsoundkarte wieder zum Dudeln bringe? Würde der Sound einer aktuellen Soundkarte (wahrscheinlich) auch knacken?

Danke für's Lesen
Daniel
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.099
Du hast beim übertakten wohl was falsches eingestellt, indem Du den PCI Bus auch übertaktet hast.
 

daredan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
7
Hmm ne kann nicht (mehr) sein, da ich mittlerweile auf den Originaleinstellungen fahre. Möglicherweise hat die Karte aber auch n Schlag mitbekommen?!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.099
Wenn Du den Takt auf dem PCI Bus zu weit erhöht hast, kann sehr wohl Schaden am Board/Karte entstanden sein.
 

daredan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
7
Hmm ist gut möglich bin von der ersten Einstellung 66.66/33.33 auf die nächste 75.00/37.50 gegangen, weil ich mal in einem anderen Forum gelesen hatte, dass die 66.66/33.33-Einstellung eh noch nie richtig funktioniert hat (man soll vielleicht nicht alles glauben, was man liest).

Ich werd mal versuchen noch eine unbeschädigte Soundcard zum Testen zu bekommen.

Nur so nebenbei, Rechner läuft derzeit stabil auf 2,53 @ 2,85 GHz... mit leicht penetranten Knacksgeräuschen im Hintergrund :-o
 
Zuletzt bearbeitet:
Top