Open Office Absätze auf neuer Seite verhindern und Seiten vertauschen.

Hades85

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.266
Hallo zusammen,

ich weiß nicht genau wie ich mein Problem bei Google ausdrücken soll damit vernünftige Vorschläge die mein Problem behandeln angezeigt werden.

Ich habe ein mehrseitiges Dokument, eine art Skript, jetzt finde ich bei meiner Recherche immer wieder zusätzliche Informationen die ich in mein Skript einfügen möchte. Jetzt kommt mein erstes Problem, wenn ich schon vorhandene Seiten beschrieben habe und dort jetzt etwas einfügen möchte, muss ich neue absätze schaffen, platz ist also noch vorhanden. Nur mein Problem, sobald ich das tue, werden alle folgenden Seiten von meinen neu eingefügten Zeilen nach unten gerückt, obwohl wie gesagt noch Platz da wäre, somit wäre ein runter rücken der Absätze der folgenden Seiten überflüssig und sind sogar störend, weil ich dann von jeder Seite die Absätze wieder nach oben ziehen muss.

Anderes Problem, wie kann man Seiten an erster Stelle platzieren oder zwischen anderen Seiten?

Danke im voraus.



EDIT: gehe ich recht in der Annahme dass es "Hurenkinder" regelung ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
896

Mr. Dende

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
189
Hurenkind und Schusterjunge sind beides Begriffe aus der Typografie...

http://de.wikipedia.org/wiki/Hurenkind
Sie lösen aber dein Problem nicht, sie verhindern nur, dass neue Abschnitte am Seitenende beginnen oder Abschnitte auf einer neuen Seite mit nur einer oder wenigen Zeilen enden.

B2T: Das Problem lässt sich durch die Verwendung von manuellen Umbrüchen lösen:
http://www.ooowiki.de/SeitenUmbruch.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Top