Opera 11.10-Kein direktes Speichern mehr möglich

Sitting Frog

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
352
Hallo zusammen
Seit meiner Installation von Opera 11.10 war ich nicht mehr an meinem Desktop Rechner.Ich habe vorhin noch die letzten Einstellungen getätigt und Opera angepasst.Das betrifft auch das direkte Speichern von Downloads ohne Abfrage.Nur das funktioniert jetzt nicht mehr.
Ich habe unter "Strg+F12->Erweitert->Downloads" meine häufigsten Downloadtypen zur direkten Speicherung eingestellt.Aber da wird nichts direkt gespeichert.Es kommt immer eine Abfrage.
Zu Testzwecken habe ich mir die Version 11.01 installiert,die gleichen Einstellungen getätigt und bei der Version funktioniert das Speichern tadellos.Es wird direkt und ohne Abfrage gespeichert.
Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte?Funktioniert das bei euch,falls jemand so speichert?Könnte das eventuell jemand mal testen?
 

nixdagibts

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
322
Habs getestet in 10.10.
Ich muss dir leider sagen, dass das bei mir prima klappt.
 

Bemeise

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
96
Welche Build hast du? Wenn 2076, also die aktuelle, dann gilt die Einstellung nur für den laufenden Betrieb, nach dem Schließen und Wiederöffnen von Opera muss die Einstellung erneut vorgenommen werden.
 

Sitting Frog

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
352
Habs getestet in 10.10.
Ich muss dir leider sagen, dass das bei mir prima klappt.
Danke.Du meinst sicher 11.10,oder?
@Bemeise
Es ist Build 2092.Stimmt,man muss den Haken für das direkte Speichern immer wieder neu setzen.Es betrifft die Downloads von exe,dll,msi,usw.Funktioniert aber trotzdem nicht.Wenn der Haken gesetzt ist und ich einen Download tätige kommt immer eine Abfrage,kein direktes Speichern.Aber warum muss man überhaupt die Einstellung immer wieder neu vornehmen?In Version 11.01 muss man dies nicht machen.
Noch was komisches.Ich habe mir bei 11.10 ein Downloadaddon installiert.Für den Download von mp4 Dateien von Youtube.Ich habe das direkte Speichern angegeben.Funktioniert tadellos.Gehe ich auf die rofl Seite und lade dort eine mp4 Datei herunter,funktioniert es nicht.Bei der Version 11.01 funktionieren die Downloads bei beiden Seiten tadellos.
Jetzt stehe ich vollends auf dem Schlauch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brigitta

post a. D.
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.449
Du solltest schon ein Beispiellink geben, sonst kann man das nicht testen.

Meine Vermutung: Die Dateien bei denen es nicht klappt, werden als application/octet-stream ausgeliefert. Und das kann so ziemlich alles sein.

Versuche also mal folgendes: Unter Downloads, nach application/octet-stream suchen (Haken neben Suchfeld raus machen) und da das Gewünschte einstellen.
 

Sitting Frog

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
352
@Brigitta
Ich habe eigentlich nur zwei Downloadquellen.Hier auf CB und wenn es ein Programm hier nicht gibt,ist es Chip http://dl.cdn.chip.de/downloads/475...d7ca75-B-5d19c3577c0a2bf82cb92864945187b2.exe .Sind zu 90% Andwendungen und Zip Dateien.
Ich habe mal deinen Vorschlag umgesetzt,jetzt funktioniert es.Auch bei Download von anderen Seiten.Allerdings bleibt der Haken bei "Nicht nachfragen,sondern direkt speichern in" bei einem Browserneustart nicht drin.Bei der Version 11.01 bleibt der gesetzte Haken erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brigitta

post a. D.
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.449
Dein Link von Chip beweist es, wird als application/octet-stream ausgeliefert.
Kannst du da prüfen: http://web-sniffer.net/
Musst aber bei Chip einen neuen Downloadlink generieren lassen, der ist zeitlich begrenzt.

Die allermeisten Downloads liegen nicht auf dem CB-Server selbst, sondern bei den Herstellerseiten usw. Was direkt von CB geliefert wird (steht in Klammern (CB) dahinter), liefert auch einen korrekten MIME-Typ.
Denke das ist bei Chip ähnlich.

Zu deinem gesetzten Haken, der nicht beibehalten wird bei Opera Neustart kann ich nichts sagen, da das bei mir nicht so ist.
Mir fällt dazu nur ein, dass bei dir evtl. bei den Schreibrechten etwas schief läuft, wenn die Einstellung nur während der laufenden Opera-Session beibehalten wird und bei Neustart wieder verschwunden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sitting Frog

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
352
Muss ich das jetzt verstehen?Ich habe vorhin den Rechner eingeschaltet.Jetzt ist das Operaicon der Verknüpfung verschwunden.Sieht so aus wie auf dem angehängten Bild.Auch im Installationsordner ist das Icon weg.Ist aber erst mal nicht so tragisch,denn Opera funktioniert noch.Denn jetzt bleibt komischerweiser der Haken für das direkte Downloaden drin.Ich habe jetzt mindestens 30 mal den Browser neu gestartet,ebenso viele Downloads getätigt und das direkte Speichern funktioniert.
 

Anhänge

  • Opera Icon.jpg
    Opera Icon.jpg
    11 KB · Aufrufe: 121
Zuletzt bearbeitet:
Top