[Outlook 2003] Aktionen definieren und in Regeln verwenden

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.536
Hallo Leudde,

ich bin mir sicher, dass einer von Euch Cracks eine Antwort auf meine Frage weis.
In Outlook 2003 verwende ich Regeln, um eine an einen bestimmten Adressaten gesendete Mail direkt nach dem Senden in dessen Unterverzeichnis zu kopieren.
Die Regel:

- prüfe nach dem Senden
- alle Nachrichten, die an den/die Empfänger XYZ gesendet wurden
- eine Kopie speichern in Ordner XYZ


Leider legt Outlook 2003 die Kopie als ungelesene Kopie in den Ordner, so dass ich ständig eine Menge ungelesene Nachrichten habe, was mich stört, weil die wirklich wichtigen Nachrichten untergehen könnten.

Daher bietet Outlook 2003 die Möglichkeit, nach dem Kopieren der Nachricht noch eine vordefinierte "Aktion" auszuführen. Leider ist die Liste der Aktionen in der Regelverwaltung leer und ich finde ums Verrecken die Funktion nicht, wo ich mir Aktionen anlegen und diese verwalten kann.

Weiß das wer?

Danke Euch
Hurga
 

MacII

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
965
Hast du deine Regeln mit dem Regelassistenten erstellt?
Bei der Auswahl "Was soll mit deiner Nachricht passieren? setzt du das Häckchen nicht nur
bei "Diese in den Zielordner verschieben" sondern zusätzlich auch bei "als gelesen markieren"
Viele Grüße
 

hurga_gonzales

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.536
Hi MAhlers,

danke für Deine Antwort. Leider gibt es unter "Was soll mit der Nachricht passieren?" keine Option "Als gelesen markieren", sondern nur die Optionen in der Abbildung.

Vielleicht kann noch wer helfen, wie ich die Nachricht "Als gelesen" markiert bekomme - automatisch, versteht sich^^.

Schüss
Hurga
 

Anhänge

hal9000

Captain
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
4.072
wenn du eine kopie im 2. ordner speicherst, bleibt das original im eingang. ich verschiebe die originalmail in entsprechende ordner.
 
Zuletzt bearbeitet:

hurga_gonzales

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.536
Hi Hal,


das ist so nicht ganz richtig, denn meine Regel wird nur ausgeführt, wenn ich der betreffenden Person eine Mail sende, nicht wenn ich eine Mail erhalte.

Die Option, die Originalnachricht zu verschieben existiert da leider nicht.

Hilfe wäre super, denn das nervt schon gewaltig.

Danke nochmal
Hurga
 

MacII

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
965
Hallo Hurga,

die Eingabe einer vordefinierten Aktion lässt sich auch bei mir nicht aktivieren.
Outlook bietet auch keine Hilfe.

Frage: Wenn du eine Kopie nach dem Senden in den anderen Ordner verschiebst, bist du dann als Absender eingetragen?
Falls das der Fall ist, könntest du eventuell eine weitere Regel erstellen, die nach Erhalt einer Nachricht, die von "dir selbst" kommt, sie als gelesen markiert.

Ein wenig arg um die Ecke gedacht, aber vielleicht funktioniert es.
 
Top