outlook 2003, emails kommen doppelt an

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
286
Hallo an alle,

Ich habe gestern bei t-online für meine Frau eine eigene Email-Adresse zusätzlich zu meiner Adresse eingerichtet und als outlook-Konto gespeichert, damit sie beim Senden ihre eigene Adresse aussuchen kann. In den outlook-Konten habe ich noch 3 andere Adressen, aber von meinen homepages bei 1&1, nicht bei t-online.

Nun, seit der Einrichtung der 2. Adresse über meinen t-online-Zugang, bekomme ich alle Mails , also sowohl an meine als auch die an meine Frau gerichteten,
vom t-online-server doppelt in den outlook-Eingang.

Nun bin ich ziemlich ratlos, habe schon alle erweiterten Kontoeinstellungen geprüft und finde keine Erklärung.

Viele Grüße von der südlichen Nordsee
do60

welcome: www.campoy.de
 
M

Mr. Snoot

Gast
Hast du vielleicht irgendwelche Filterregeln erstellt, um die Emails in bestimmte Ordner zu verschieben? Vielleicht ist da was doppelt.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.349
Das ist normal so bei T-Online. Du hast ja nur ein Unterkonto eingerichtet, kein neues Konto.
 

Do60

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
286
Vielen Dank für die Antworten
@werkam: und gibt es keine Möglichkeit, das zu umgehen?

Gruß aus dem stürmischen Cuxhaven
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.349
Mit verschiedenen Benutzerprofilen arbeiten und das Outlookkonto dann nur für den Benutzer einrichten, der gerade arbeitet. Dann kommen zwar immer noch alle Mails doppelt an, aber man sieht sie nur als angemeldeter Benutzer.
Webmail einrichten bei T-online und Passworte vergeben. Nutzt aber dann auch nur wenn die Passworte nicht gespeichert werden und beim abholen der Mails eigegeben werden müssen.
Oder ein eigenes Mailkonto erstellen, kein Aliaskonto.
 

Do60

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
286
@Werkam
Danke, dann werde ich wohl am Besten einen kostenpflichtigen Mitbenutzer einrichten.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.349
Würde ich nicht machen, der kostet dann pro Minute im Inet ca 1,5 Ct. Richte doch bei einem Emaildienst ein Konto ein, der kostet evtl nur Werbung in den Mails. GMX, WEB.de, Freenet usw. gibt doch genügend die kostenlos sind, musst Dich halt anmelden.
 
Top