Outlook 2007: Mehrere IMAP Konten in zentralen Posteingang?

Sebbo-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.596
Ich habe soeben meine diversen E-Mail Adressen von Pop3 auf IMAP umgestellt, da ich mit PC, Laptop und iPhone auf die gleichen Konten zugreife.
Soweit funktioniert auch alles. Problem ist nur, dass jedes E-Mail Konto in Outlook nun seinen eigenen Ordner hat und im zentralen Posteingang nichts mehr ankommt.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich weiterhin alle neuen Mails im zentralen Posteingang sehe? Da es sich um ingsesamt >5 Mailkonten handelt ist es ziemlich nervig alle Postfächer einzeln durchzuklicken.
 

H3llF15H

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.230
Sehr gute Frage :-) Ich habe das gleiche Problem, nur hat es mich soweit noch nicht gestört als das ich einen thread aufgemacht hätte.

Eine kleine Anmerkung Sebbo-: Kontakte etc. müssen weiterhin in einem Konto mit POP3 gelagert werden - sei denn ich bin da so unwissend das ich es nicht anders hinbekommen habe
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.629
Ich hab es per VBA Script gelöst. Der Start dauert zwar gefühlte Jahre (hab ein paar mehr als zehn Konten), dafür sind alle Ordner aufgeklappt und schon nach neuen Mails abgefragt.
Code:
Private Sub Application_Startup()
  Dim objFolderIMAP As Outlook.Folder

  Set objFolderIMAP = Outlook.Session.Folders("email1")
  Call selectAllFolderRec(objFolderIMAP)
  Call Outlook.ActiveExplorer.SelectFolder(objFolderIMAP.Folders("Posteingang"))

  Set objFolderIMAP = Outlook.Session.Folders("email2")
  Call selectAllFolderRec(objFolderIMAP)
  Call Outlook.ActiveExplorer.SelectFolder(objFolderIMAP.Folders("Posteingang"))

  Set objFolderIMAP = Outlook.Session.Folders("email3")
  Call selectAllFolderRec(objFolderIMAP)
  Call Outlook.ActiveExplorer.SelectFolder(objFolderIMAP.Folders("Posteingang"))
End Sub

Sub selectAllFolderRec(objFolder As Outlook.Folder)
  Dim lngCounter As Long
  Dim bolSkipSelect As Boolean

  bolSkipSelect = False
  For lngCounter = 1 To objFolder.Folders.Count
    If objFolder.Folders(lngCounter).Folders.Count > 0 Then
      Call selectAllFolderRec(objFolder.Folders(lngCounter))
    Else
    If bolSkipSelect = False Then
      Call Outlook.ActiveExplorer.SelectFolder(objFolder.Folders(lngCounter))
      bolSkipSelect = True
    End If
    End If
  Next lngCounter
End Sub
Alt + F11 drücken, links dann ThisOutlookSession auswählen, einfügen, abspeichern und dann werden bei jedem Start die eingetragenen eMails automatisch aufgeklappt (rekursiv, also alle) und somit gleichzeitig abgerufen.

Dann hab ich mir noch jeden Posteingang als Favorit hinzugefügt, die Anzahl neuer Nachrichten steht ja dahinter.

Zwar nicht wirklich schön, aber praktikabel.
 

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.596
Eine "normale" Lösung gibts da gar nicht?
Auf dem iPhone geht das ohne Probleme, das alle Mails unter "Alle" angezeigt werden.
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.629
Wohl leider nicht, zumindest hab ich mehrere Stunden gesucht und nichts gefunden. Ist eigentlich das einzige Feature, was ich seit dem Umstieg von Thunderbird vermisse.
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.629
Das funktioniert leider nur pro Konto, nicht übergreifend.
 
Top