Outlook 2010 plötzlich mit uralten Mails

sheldon

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
781
Bereits zum 2. Mal innert kurzer Zeit bekomm ich die Fehlermeldung, dass Outlook nicht geöffnet werden kann. Ich muss dann mit Scanpst.exe reparieren. Meine Mails sind zum Glück alle noch da, aber in sämtlichen Ordnern tauchen nun zusätzlich ältere Mails auf (ab August 10), die ich schon lange gelöscht hatte. Wie kann das sein?

Gleichzeitig mit diesem Outlook Problem zeigt sich ein Opera Problem:
https://www.computerbase.de/forum/threads/opera-favoriten-ploetzlihc-mehrfach-vorhanden.807328/

Die Outlook.pst sowie die Opera-Favoriten sind auf meiner 2. Platte D: Das ist die einzige Gemeinsamkeit, die ich erkennen kann. Irgendjemand eine Idee, was da krumm läuft? Ansonsten habe ich weder Fehler noch Abstürze noch sonstige Hinweise auf Probleme.
 

Rambo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.030
Hallo,

wenn Outlook nicht starten kann gehst du dann gleich auf scanpst oder startest du den PC neu.

Habe ab und zu auch das Problem das Outlook nicht gestartet werden kann (2007er Version).

Nach einem PC Neustart gehts dann wieder.

Wenn du deine Mails in Outlook löscht sind die nicht automatisch auf dem Server gelöscht. Somit werden die wieder neu abholt (ggfs. nach Problemen oder Neuinstallation).

Dies kann man im Outlook unter den erweiterten E-mail Konten Einstellungen konfigurieren.
 
Top