Outlook (2016) auf mehreren PCs synchronisieren

ForX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
34
#1
Hallo Community!
Ich habe mir ein Surface als 2. PC, bzw. als mobilen Begleiter gekauft. Zu Hause arbeite ich mit einem Desktop-PC.
Ich bin mir sicher, das ich nicht der einzige mit dem Problem bin, Mails an zwei PCs bearbeiten zu wollen.
Wie kann ich also Outlook sychronieren? Oder arbeitet ihr mit einem anderen Programm? Ich möchte es gerne so unkompliziert wie möglich haben. Wenn acuh ungern, würde ich auch auf ein anderes Programm umsteigen...
Welchen Umgang habt ihr mit diesem Problem?
Danke für eure Hilfe im Voraus!
ForX
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.247
#3
Mails: IMAP statt POP3 nutzen
Kontakte/Kalender/Tasks?: Bei welchem Mailanbieter bist du?
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.722
#5
Ich nutze auf allen meinen privaten Geräten Outlook in der kostenlosen Version (also kein Bestandteil von Office) und da die E-Mails alle auf Microsofts Servern gespeichert sind, habe ich mit allen Geräten auf die selben E-Mails Zugriff bzw. Einblick. Gelesene und ungelesene Mails werden entsprechend überall markiert, usw. eben wie bei der Nutzung mit nur einem einzigen Gerät.
Nach der Synchronisation, stehen die E-Mails selbstverständlich auch offline zur Verfügung. Entwürfe werden bei einer Internetverbindung ebenfalls online mit allen Geräten synchronisiert.

Zu den Einstellungen wurden bereits Tipps gegeben.
Wenn du die Office Outlook Funktionen nicht brauchst, empfehle ich dir die kostenlose Outlook Version zu nutzen. Diese ist bei Windows 10 bereits vorinstalliert und auf Android kann die heruntergeladen werden, usw.
In den Standardeinstellungen funktioniert die App genau so, wie ich es im ersten Absatz geschrieben habe.
 
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
153
#7
Der Opi verwechselt Windows Live Mail (was veraltet unf unsicher ist) mit Outlook, was natürlich nicht kostenlos ist.

Bezüglich sync einfach mit gleichem Konto anmelden und IMAP nutzen.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.912
#8
Das ist einfach zu erklaeren mit dem kostenlosen Outlook.

Das Teil hiess wirklich auch mal Outlook unter W10 und wurde spaeter Mail.
Zusaetzlich nehmen das viele und verknueppern es mit dem Outlook.com-Konto.
Und schwupps, da isses wieder. Das Outlook. ;)

@playthestation
Da waere "Outlook Express" wohl passender. :D

BFF
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
153
#9
@BFF Völlig unlogisch, da das nicht mehr lauffähig ist auf neuen OS. Da müsste Opi Vista nutzen. Es wirs Live Mail sein, aber egal. Wer sich kein Outlook leisten kann soll Thunderbird nutzen oder es bleiben lassen.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.912
#10
Was hat das mit der Nutzung zu tun. ;)
Es ist einfach ein Name der immer erwaehnt wird. Zu meinen Praesentationen, erstellt mit Google Docs, iCloud oder LibreOffice sagt fast jeder der sie sieht, ob ich ihm die Powerpoint geben koennte. :D

BFF
 

ForX

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
34
#11
brauchst du irgendwelche funktionen über imap hinaus? wenn ja verstehe ich die frage nicht.
IMAP bedeutet doch nur, dass die Mails auf dem Server verbleiben und auf den PC heruntergeladen werden. Werden dabei auch Informationen über gelesene Mails gespeichert? Die sync. des Postausgangsordners fänd ich ebenso interessant. Geht das damit?
Muss ich zum Bearbeiten der Mails zwangsläufig eine Internetverbindung haben?

Ja, in der Tat. Bislang hatte ich nur einen Desktop-PC, daher war Pop ausreichend...

Mails: IMAP statt POP3 nutzen
Kontakte/Kalender/Tasks?: Bei welchem Mailanbieter bist du?
Mit 4 Mailadressen bei GMX.

Kontakte wären nett, aber nicht unbedingt erforderlich. Ich nutze den Google-Kalender übers Handy sehr intensiv. Kann ich den auch mit Outlook verknüpfen?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.247
#12
IMAP bedeutet doch nur, dass die Mails auf dem Server verbleiben und auf den PC heruntergeladen werden. Werden dabei auch Informationen über gelesene Mails gespeichert? Die sync. des Postausgangsordners fänd ich ebenso interessant. Geht das damit?
Die komplette Verwaltung und (Ordner-)Struktur liegt auf dem Server. Neben Postein- und -ausgang werden auch ggf. die angelegten Unterordner synchronisiert. Dazu zählen Status wie "gelesen", wichtig etc.
Muss ich zum Bearbeiten der Mails zwangsläufig eine Internetverbindung haben?
Nein, wenn du offline was machst, wird beim nächsten online gehen das ganze synchronisiert.
 

ForX

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
34
#13
Alles klar, dann löst IMAP scheinbar meine Probleme.
Eine Frage bleibt noch:
Ich behalte Meine Mails gerne noch über die Speicherung auf dem Server hinaus. Outlook ist somit auch mein Mailarchiv. Wenn ich die Mails vom Server lösche, sind sie dann auch aus Outlook raus?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.247
#14
Outlook hat nur eine Kopie des Servers, der Server ist also "Master".
Google mal nach "Backup IMAP" für mögliche Lösungen
 
Top