Outlook-Katastrophe

e-heinz

Newbie
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7
Hallo!
Habe folgendes Problem, das mich ein kleines wenig zur weisglut treibt und mir unmengen an zeit raubt. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was ich anstellen kann.
Habe Outlook 2007 mit Office SP1 unter Vista Business 64bit.
Ich hatte kurz mal Skype installiert, dieses hat sich ziemlich selbstständig meine Outlookkontakte reingeholt. Sei dem spinnt Outlook! Gebe ich einen Namen in "Empfänger" einer neuen email ein, und gehe dann auf "namen überprüfen" bekomme ich die richtigen ergebnisse. gehe ic dann auf "senden" landet die mail im Postausgang, wird aber nicht gesendet. Das Outlooksymbol rechts unten blinkt hektisch - immer abwechselnd das Outlooksymbol un das Deteien übertragen symbol. Gehe ich dann nochmal extra auf "senden und empfangen" versucht er innerhalb von Sekunden 100te von malen die mails zu senden und zu empfangen und macht das lustig immer weiter im Kreis.
SCHERZ an der ganzen Sache ist allerdings, daß wenn ich eine email adresse nicht aus den Kontakten übernehme, sondern sie über die Tastatur eingebe, er keinerlei probleme hat, und die mail einfach versendet wird.!?
Skype habe ich deinstalliert, office deinstalliert und neu installiert. Was kann ich tun? Gabs das Problem schon mal???
Vielen dank für jeden Tip!
 
R

Ria

Gast
Hallo,

vornewech - um ein Problem bei einer Outlook-Installation zu beheben, bringt es (fast) nie etwas das Programm über Systemsteuerung -> Software ... vom System zu entfernen.

Grund hierfür sind hunderte Registry-Einträge und Dateien die auf dem System - trotz der Deinstallation - verbleiben.

Bei jedem Office-Modul gibt es eine Funktion "Erkennen und Reparieren ..." die man über "?" erreichen kann. Dabei werden alle Daten geputzt, Konteneinstellungen, Symbolleisten .... Eine andere Möglichkeit ergibt sich durch ein Microsoft-Tool.

Was nun Dein Problem angeht, hängt es vielleicht mit einem verbliebenen Plug/Addon von Skype zusammen, dass die Outlook-Installation spinnt.

Dazu überprüfst Du Daten über Extras -> Optionen -> hier die Registerkarte "Weitere" und dann die Schaltfläche "Erweiterte Optionen ..."

Überprüfe die Bereiche Add-In-Manager und Com-Add-In und entferne die Einträge.

mfg

Ria


PS: es kann sein, dass die Beschreibung, hier von Office/Outlook 2003, nicht exakt mit der neueren Version übereinstimmt.
 

neuer Astra

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
64
wenn gar nichts mehr geht, besorge dir ein anderes mailprogramm (thunderbird ,Opera),
exportiere deine kontakte, lösche dein outlook, neuinstallation und importiere wieder.
du kannst natürlich auch dein kontaktordner sichern. habe selbst kein outlook, daher kann ich dir keinen tip geben wo der liegt. könnte aber adr.bak heißen.
 

e-heinz

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7
Hallo,
vielen Dank für die Tips!
Fehleranalyse bringt keine ergebnisse - alles gut!? IRRTUM!!!
AD-ons etc. finde ich keine von Skype!
Habe Office komplett deinstalliert und mithilfe "Windows INstaller Clean-up" angeblich alle verbelibenden INformationen vernichtet, was ein völliger Irtum ist, da kontakte und Konten trotzdem erhalten bleiben.
Kann ich irgendwo die Kontakte löschen und dann vom PDA aus wieder synchronisieren? Vielleicht bringt das ja was...?
 
Top