Pc verliert alle paar Minuten Kontakt zum Router per Lankabel

**I like THAT**

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
904
Hallo, habe einen Rechner mit Win 7 64 Bit und eine FritzBox 7330 von 1&1.

Habe das Problem, dass komischerweise nur tagsüber, sofern ich das richtig beobachtet habe, der PC alle paar Minuten den Kontakt zum Internet, sprich Router, verliert. Das Problem ist auch nicht reproduzierbar. Es kommt immer ganz unverhofft und unregelmäßig. Online Spielen ist somit unmöglich, da ich ständig aus den Spielen geschmissen werde. Habe schon den Lan Treiber neu installiert, da ich dachte, dass er sich zerschoßen hat. Aber keine Besserung. Es ist auch egal, ob ich am Router Lan 1 oder Lan 2 wähle. Immer und immer wieder diese Abbrüche. Ist jetzt seit ein paar Wochen so. Smart TV, Laptop von meinem Cousin und Handys im Wlan haben absolut keine Probleme. Streamen am TV, Videos gucken am Handy, die Leitung hält. Also schließe ich den Router als Fehlerquelle schon mal aus.

Hat einer ne Idee was das sein kann. Habe bei google schon was von fester IP verteilen gelesen. Kenne mich in dieser Materie aber null aus.

Ich hoffe mir kann wer helfen, denn so ist das einfach kein Dauerzustand:(
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Energiesparoptionen der Netzwerkschnittstellen der Fritzbox ebenfalls deaktivieren
 

**I like THAT**

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
904
wo stelle ich denn die energiesparfunktionen der netzwerkekarte um, wenn ich gar keine netzwerkkarte habe?

was ist eine ereignisanzeige?
bei der fritzbox kann ich irgendwie was energiesparoptionen angeht gar nichts ausstellen
 
Top