Pixelfehler mit onboard Intel GMA 3100

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Hi,
Mit meinem0 onboardchip bekomme ich 'gar auf dem Desktop Pixelfehler. Bei Spielen bekomme ich einen Bluescreen mit folgendem Stopcode: 0x0000008E
Meine Recherchen ergeben, dasss es sich um ein Treiberproblem handelt. Ich habe den eusten Treiber von Intel drauf. Das Problem taucht bei WinXP 32bit und Vista 64bit auf (gleiche Treiberversion). Ich habe schon einen älteren Treiber versucht (Der, der auf der CD vom Mainboard beilag), aber genau das selbe Problem. Wie löse ich es? Meine Grafikkarte in meiner Sig ist zur Zeit leider defekt. Die Pixelfehler auf dem Desktop stören ungemein :D

Weiteres Problem: Dem Grafikchips sind nur 8+1MB Speicher zugewiesen und im BIOS kann ich entweder 7+1MB oder eben 8+1MB einstellen. Sonst nichts...

Hilfe ;)


Gruß,
Rager
 

RAMMSTEiN0815

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.207
mit 7+1 schon versucht?
 
W

westcoast

Gast
wenn die pixelfehler nicht weggehen, mit anderen treibern,kann auch der onboardchip defekt sein.
 

rager

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Ja, das wäre ne Möglichkeit :D Aber ich wollte diese Möglichkeit gerne ausschließen und herausfinden, was es sonst noch für Gründe geben könnte ;)

Gruß,
Rager.

btw: Werde gleich mal 7+1MB versuchen.


Edit: Also ich kann auswählen 1MB+1MB oder 8MB+1MB. Hab jetzt 1MB, aber das Problem besteht weiterhin. Dann wohl defekt -.- Gestern ging komsicherweise noch alles...
 
Zuletzt bearbeitet:

rager

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Lag an FSB-Übertaktung. Einen Takt fix habe ich nicht gefunden. bei 2,4GHz (auch Übertaktung) keine Probleme...

Gruß,
Rager
 
Zuletzt bearbeitet:
Top