Powerpoint Problem

le_chef

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
611
Hi Leute,
ich hab ein mega Problem muss am Samstag Morgen die Präsentation vorstellen ich hab ein nein besser gesagt 2 große Probleme ich hoffe sehr das Ihr mir dabei helfen könnt

1: Wie schaff ich es das ich einen einzigen Musiktitel zwischen den einzelnen Folien durchlaufen lasse? Ich weiß zwar wie man für jede einen Titel einfügt aber nicht wie für alle ein einziges Lied das von Anfang an bis zum Ende durchläuft


2: Gibt es eine möglichkeit wie ich meine Präsentation auf eine DVD oder CD zu brennen um sie dann von einem DVD-Player abspielen kann?

Ich würd mich wirklich freuen wenn Ihr mir schnell helfen könntet ist sehr wichtig

Danke schon einmal im vorraus:)

PS: Bin nicht ganz so fit in Powerpoint ;)
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
DVD Player: Wovon träumst Du? :rolleyes:
Es ist in der Theorie möglich aus einer getimten Präsentation einen Film zu erstellen. Zur Not könnte man auch auf die Pausetaste drücken.
Allgemein ist davon aber abzuraten, da du nicht weißt, ob der DVD-Player überhaupt deine selbst gebastelte DVD abspielt. Sei es wegen eines Authoring Fehlers oder Rohlingproblemen. Solche Sachen sollte man Tage vorher austesten.
Als Beispiel für solche Software: http://www.newfreedownloads.com/Multimedia-Graphics/Video-Tools/PowerVideoMaker-for-PowerPoint-2000.html

Wichtig ist, welche Officeversion Du benutzt. Insbesondere wegen des Themas Hintergrundsound.
http://forum.chip.de/office/hintergrundmusik-powerpoint-118572.html
http://forum.chip.de/rund-um-software/power-point-hintergrundmusik-615797.html
Unter Office 2007 wird es ähnlich funktionieren, müsste ich selbst nachgucken.

Falls es Probleme mit mp3 gibt: Wav Dateien sind auch nicht so groß, als dass man diese nicht auf einen USB-Flash speicher etc. packen kann.

p.s. Wenn Du dein Präsentationsumfeld nicht kennst. bzw. kein eigenes Notebook mitnimmst, wirst Du mit Powerpoint höchstwahrscheinlich Darstellungsfehler bekommen.
Besonders die Auflösung beachten. Die sollte genau so sein, wie auf der späteren Präsentationsumgebung.
Manche behaupten, einlullende Hintergrundmusik gehört nicht zu einem Vortrag. Ich gehöre ebenfalls zu dieser Fraktion. Sollte dies keine Werbeveranstaltung mit "suggestiven" Tricks werden, mein Rat weg mit unnötigen Dingen. Der Vortragshaltende ist meist eh schon schwer zu verstehen durch die Hintergrundgeräusche des Publikums und die Aufmerksamkeit leidet darunter: Reizüberflutung, Aufmerksamkeitsverlust, Effekthascherei.
Eine guter Redner braucht keinen Film, sondern er muss Dinge so erzählen können, dass diese schon in der Vorstellung klar sind. Die Bilder einer PP sollen nur zur Illustration und als Hilfsmittel dienen.
Sofern Du vorhast, dem Publikum irgendetwas wichtiges zu vermitteln, lass die PP so wie sie ist.
Man sieht genügend schlechte Beispiele auf der Youtube Plattform.
 

le_chef

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
611
Hey Danke für die schnelle Antwort!
Benutze 2007 das Problem ist es ist für eine Hochzeit und da hab ich leider keinen PC und hab kein eigenes Notebook muss mal schauen wie ich das hinbekomme.
Aber wird schon klappen vielen vielen Dank :) Hab es auch direkt ausprobiert, mit der Musik klappt es schonmal !

Vielen Dank nochmal ihr habt mich gerettet :D
 
Top