Problem mit Digitaler Signatur und Outlook 2010

Detman

Ensign
Registriert
Juni 2003
Beiträge
157
Hallo Profis,

habe mir wegen der schriftlichen Kommunikation mit Behörden etc. eine Signtrust Card mit Qualifizierter Digitaler Signatur beschafft. Als Kartenleser wird ein CyberJack RFID Comfort von ReinerSCT verwendet. Zum Verschlüsseln und signieren von anderen Dateien verwende ich OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.3

Nun zu meinem Problem :

Beim versenden von Digital Signierten Mails mit Outlook 2010 bekomme ich permanent eine Fehlermeldung serviert...(siehe Anhänge).

Habe mir bereits seit Tagen die Finger wund gegoogelt aber bisher keine Lösung gefunden. Meine Zertifikate sind alle gültig, im certmgr.msc einwandfrei registriert und alles andere funzt einwandfrei...nur eben die Digital Signierte Mail nicht :(

P.S.: Hatte noch vergessen zu erwähnen, das es sich hier um Outlook 2010 in der 64bit Variante handelt.
Auch das restliche Office und Win7 sind 64bit.
 

Anhänge

  • Neues Bild (1).jpg
    Neues Bild (1).jpg
    20,3 KB · Aufrufe: 466
  • Neues Bild (2).jpg
    Neues Bild (2).jpg
    20,2 KB · Aufrufe: 410
  • Neues Bild.jpg
    Neues Bild.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 388
Zuletzt bearbeitet:
Hat denn keiner ne Ahnung woran es liegen könnte :confused_alt:
 
Nun also...

in Ermangelung einer hilfreichen Antwort auf mein Problem habe ich nun einfach mal die 64bit Version von Office 2010 deinstalliert und die 32bit Version installiert - und siehe da, nun funzt das Signieren mit Outlook einwandfrei.

Wer nun aber dachte ich könnte mich freuen hat sich geirrt, denn nun kann ich zwar mit Word eine tolle Signaturzeile in mein Dokument einfügen, aber wenn ich es signieren will kommt wieder ne Fehlermeldung das ich meinen Kartenleser (der ansonsten mit jeder Anwendung funzt) richtig anschliessen soll :D

Minniweich ist schon echt klasse...
 
Zurück
Oben