Problem mit Fritzbox 7170 + telefonieren bei Onlinegaming

J Star

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2011
Beiträge
30
Moin,

folgendes Problem

Wenn ich online zocke (Mechwarrior Online) und meine Freundin telefoniert habe ich alle paar minuten "Hänger" im Spiel (Alle bewegen sich auf der stelle) und nach ein paar sekunden geht es dann plötzlich wieder weiter (sind dann natürlich weitergewarpt)

Als Internet habe ich 16.000er von 1&1, sollte doch eigentlich genügen oder etwa nicht?
 
Eine grundlegende Frage: Kommt bei dir denn auch wirklich DSL 16000 an? Der Vertrag heißt ja bloß bis zu 16000.

Entweder Speedtest machen/googlen oder in der Fritzbox nachschauen.
 
schau mal in der fritzbox nach, wieviele fehler (behebbar und crc) auftreten und wo (fb oder vermittlungsstelle). poste mal einen screen.
 
DSL Downlaod Geschwindigkeit ist momentan (trotz Telefonats) 13.916 kBit/s, also dicht dran.

Es werden zwar "Fehler" angezeigt im Ereignismonitor, aber das übliche:
(aber keine Fehler zu der Zeit, als ich Online war)

21.02.13 02:30:38 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 93.231.107.252, DNS-Server: 217.237.150.205 und 217.237.149.142, Gateway: 87.186.234.121, Breitband-PoP: KIER72-se800-B
21.02.13 02:30:37 Internetverbindung wurde getrennt.

etc
 
Heretic meinte die Daten aus folgender Ansicht:
Internet -> DSL-Informationen : Reiter DSL (untere Tabelle)
 
hoffentlich das richtige bild

fritz.jpg
 
Wenn ich mich nicht täuschen sind die Werte für Leitungsdämpung sehr arg am Minimum.
 
Probier mal im Reiter Störsicherheit alle Radio-Buttons Richtung Links zu bewegen. Das bremst zwar etwas die Geschwindigkeit in beide Richtungen, sollte aber dafür eine stabilere Leitung hervorbringen.
 
Ok, aber die Werte der Leitungsdämpfung haben sich nicht geändert. (FALLS man die ändern kann)

Ich werde dann mal die nächsten tage berichten, ob es eine besserung gab...
 
Über welches verfahren wird den telefoniert ? Voice Over Ip oder die herkömmliche Telefonleitung.

Was auch helfen kann, ist der Tausch des Splitters. Die Dinger bekommen gerne mal nen kleinen Macken.
 
PROBLEM GELÖST:

Es war der Splitter. Laut 1&1 würde es auch ohne gehen....
 
Laut Fritzbox haben wir ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex B.

Aber ok, das werde ich das nächste mal gleich mit angeben ;)
 
Zurück
Oben