Problem mit Google Chrome

Riou

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.642
Hallo alle zusamm,

also ich hatte die letzten Tage immer mal geschaut ob es ein Chrome Update gibt, doch mein Chrome hatte mir nie etwas angezeigt, war also mit Version 10 aktuell.

Nun ich war die nacht bis so 5:30 on und auch dauernt mit Chrome unterwegs und es lief alles super ausser das der PC beim Herunterfahren gemeckert hat und ich dann auf "Herunterfahren erzwingen" geklickt habe.

Nun bin ich vorhin an PC gegangen und starte mein Chrome und er lädt dauernt nur, es tut sich einfach nichts. Ich hatte wieder wegen Update geschaut und da war mein Chrome aufeinmal in Version 11 und ich hatte es nicht geupdatet.

So, da es einfach nicht ging, hab ich es auch ein paar mal deinstalliert und ein paar mal von Google direkt und einmal von Chip installiert aber es geht nicht, es lädt immer nur.

Noch ein paar Info's.

Der Inkognito Modus funktioniert, da lädt Chrome sofort und ist so schnell wie immer. (Darf man Chrome nach dem Update nur noch so nutzen? xD)

Und ein paar mal hat mir Chrome eine Meldung angezeigt, das irgendetwas mit meinem Chrome(?)konto nicht stimmen würde.


Wäre toll, wenn mir jemand helfen würde.
Sollte ich beim deinstallieren von Chrome auch den Haken bei "internetdaten löschen?" setzen? Wobei ich Angst habe dann meine Favoriten und so zu verlieren.


Bitte ratet mir nicht zu einem anderen Browser.
Opera, gefällt mir nicht.
Firefox, war früher mein Browser, dann bin ich zu Chrome gewechselt.
IE, nutze ich gerade und gefällt mir besser als die anderen beiden ;)... Aber ich will mein Chrome zurück :(


E: OS ist Win7 Prof. 64Bit
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kausalat

Gast
Versuche, deine Nutzerprofil-Daten nach einer vorherigen Sicherung dieser (!) unter
C:\Benutzer\<dein Benutzername>\App Data\Local\Google
zu löschen und danach den Browser neuzuinstallieren.

Sollte Chrome danach wieder ordnungsgemäß starten, kopiere wichtige Dateien und Ordner, die du an der Benennung relativ schnell zuordnen kannst, in dein neu erstelltes Nutzerprofil-Ordner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Riou

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.642
So :D

Riesen dankeschön :)

Super schnelle Hilfe und es funktioniert alles! :)

Danke Danke Danke!
 
K

Kausalat

Gast
Gern geschehen. Derselbe Weg klappt auch bei Opera, Firefox & Co., wenn's mal haken sollte ;).
 

Alkcair

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.137
Dann nutze ich jetzt einfach mal den Thread für MEIN Problem mit Chrome... Man muss ja nicht unbedingt immer ein neues Thema erstellen. ^^

Mein Problem jedenfalls ist der Thickbox-Effekt bei Galerien. Wenn irgendein Flash-Objekt in die Großansicht reinreicht, überdeckt dieses Element die Grafik. Gibt es irgendeine Möglichkeit, das abzuschalten?

EDIT: Hab nochmal ein Beispiel angefügt, um das ein wenig zu veranschaulichen.
 

Anhänge

K

Kausalat

Gast
Ich vermute stark, dass dieser Fehler bedingt durch das Javascript der Galerie ist. Den Effekt kenne ich auch von Opera und Firefox, d. h., an deinem Problem ist nicht Chrome schuld.
 
Top