Problem mit HDR-fähiger Kamera und Magix Software

cruunnerr

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
Hallo

und wieder ein Problem. Arbeitskollege von nem Bekannten hat eine "Sony HDR-HC1E" und möchte gerne mit Magix seine Bilder und Videos bearbeiten.
Jetzt heißt es, dass der HDR-Effekt verloren ginge wenn er von der Kamera die Dateien in Magix einfügt.

Ich frage mich allerdings ob das überhaupt geht, da die Bilder etc. doch eigtl. schon mit HDR auf der Kamera gespeichert werden und somit der HDR Effekt gar nicht verloren gehen kann....

Ich weiß auch nicht genau wie er das festgestellt haben soll. Aber vielleicht habt ihr ne Idee wie er auf sowas kommt.


Bitte melden wenn euch was einfällt... ;)

thx, euer Runner :p
 

p!wi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
9
Also ich habe auch nur ein Halbwissen in Sachen HDR, ich weiß im Groben wie es funktioniert, aber ändern sich die Bilder denn wirklich optisch, wenn du sie in das Programm kopierst? Und in welchem Format sind denn die Bilder? (also .jpg .gif etc.)

mfg,
piwi
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

natürlich ist der HDR-Effekt auf das Mini-DV-Band gespeichert.
"Der Bekannte" sollte den Film in DV-AVI aufnehmen.
Evtl. mal das ScenalyzerLIVE zum Aufnehmen auf den PC ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.208
Hhm, meinst du mit HDR High Dynamic Range? Denn wenn ja - darf ich dich enttäuschen. Die Kamera hat kein HDR. Sie ist HDR, sprich, eine HD-Kamera - also hochauflösend. In den Preisregionen wirst du keine HD-Cam finden, die bei flüssiger HD-Videoaufnahme gleichzeitig noch High Dynamic Range beherrscht.

Solltest du mit HDR dann einfach nur das HD-Video gemeint haben, dann ist alles klar. Das Video ist bereits HD auf der Cam - zwar kann die Software eventuell noch runterskalieren, aber eigentlich sollte das bei korrekter Konfiguration nicht passieren.
 

cruunnerr

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
Alsooooo - nochmal

Hatte das wohl etwas falsch interpretiert.

Wenn man Magix Video delux öffnet steht neben der Videovorschau die Option "Aufnehmen". Dann kann man weiter wählen und wenn man dann auf "HDV Camcorder" klickt, läuft die Kamera an, aber dann kommt die Meldung, dass die Kamera nicht erkannt wurde.

Gibt es andere Programme, die selbe Optionen bieten?!
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

ja sicher, und nicht nur diese ...

Entscheidend ist hier wohl in welchem Format aufgenommen werden soll: Sprich HD-Video.
Das muss sowohl in der Kamera und im Schnittsystem eingestellt werden.
Mit den richtigen Einstellungen und einer Fireware-Übertragung sollte das gut laufen. (Handbuch lesen)
Empfehlen würde ich in diesem Fall eine Sony-Software welche deine gewünschten Steuerung sicher beherrscht.
Ob Magix diese Camera unterstützt weiss ich nicht, kann man aber bei Magix erfragen.
 
Top