[Problem]W-LAN-Karte blockiert Grafikkarte

Praetorian451

Newbie
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
4
Da mein neuer Rechner nicht über eine eingebaute W-LAN Karte verfügt, musste ich ihn bisher per LAN-Kabel mit dem Router verbinden, um Internetzugriff zu erhalten. Da aus verschiedenen Gründen diese Lösung auf lange Sicht nicht zufriedenstellend ist, will ich nun per W-LAN ins Internet.
Deshalb habe ich aus einem älteren Rechner einen Netgear PCI W-LAN Adapter ausgebaut und diesen dann in meinen neuen Rechner eingebaut. Nachdem alles soweit angeschlossen war, startete ich den PC, woraufhin mein Bildschirm mir aber anzeigte, kein Signal zu empfangen.
Natürlich überprüfte ich den Bildschirm, die Grafikkarte und alle Stromanschlüsse, stellte jedoch fest, dass alles richtig angeschlossen war.
Um den "Status Quo" wieder her zu stellen entfernte ich den W-LAN Adapter wieder und nach einem Neustart funktionierte der Bildschirm wieder.
Meine Vermutung ist jetzt, dass die Grafikkarte von dem W-LAN Adapter "blockiert" wird. Da ich mit meinem Latein am Ende bin und Google nicht wirklich viel gebracht hat, hoffe ich, dass mir hier nun jemand weiter helfen kann.
 
Anderen Slot ausprobieren, ansonsten via Abgesichter Modus mal die IRQs checken.

Alternativ USB Stick (WLAN) verwenden.
 
0815*Sir Tom schrieb:
Anderen Slot ausprobieren,

Jetzt komm ich mir wirklich blöd vor... :/
Genau das hab ich jetzt gemacht und siehe da, es funktioniert einwandfrei. Meistens sind die einfachsten Lösungen die richtigen (Ockhams Rasierklinge)... :p
Danke für die schnellen Antworten!
 
@ TE:

paar Angaben zum BS, Netzteil, PC wären von Vorteil

@0815... Du machst ja Deinen Namen aller Ehre... IRQ checken .... (schonmal was von IRQ sharing gehört ? Seit es keine alten ISA Karten mehr gibt, existiert dieses Problem nicht mehr, also bitte erst lesen, dann posten)

Greets
 
Nexarius schrieb:
... IRQ checken .... (schonmal was von IRQ sharing gehört ? Seit es keine alten ISA Karten mehr gibt, existiert dieses Problem nicht mehr

Naja, so ganz unrecht hat er nicht. Ich denke da nur an SATA Raid Karten. Die können, wenn sie noch PCI basiert sind, das ein oder andere Bios da durchaus (auch mit gesharedem IRQ) an seine Grenzen bringen. Obgleich das für WLAN Karten eher unüblich ist. Vmtl. hätte ein Blick ins Handbuch gereicht um festzustellen, dass der PCI Slot vlt. durch die Graka blockiert wird o.ä.
 
Früher gab es das Problem mit den IRQs, dass man den ersten PCI-Slot unter dem AGP-/PCI-E- Slot nicht benutzen sollte, da es hier in der Tat zu IRQ-Konflikten kommen könnte. Ein seltener, aber später IRQ-Konflikt :) Die Grafikkarte hat den NIC in der Tat blockiert.
Ein Blick in den Gerätemanager hätte allerdings auch gereicht, um den Konflikt festzustellen.
 
Zurück
Oben