R9 380X DE -> CH Lieferung, Garantie oder Gefahren?

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.518
Guten Abend Leute

Ich hoffe der Titel ist verständlich. Ansonsten lasst mich kurz erklären.

Nach dem ich meinen Rechner samt ROG Swift (Grundkomponenten) an einen Kollegen verkauft hab, möchte ich wieder auf "günstigere" Hardware umsteigen. Da in der Schweiz AMD nicht so recht vertreten ist und nicht mal eine R9 380(X) gekauft werden kann, wollte ich bei Alternate.ch bestellen, weil die für

Dabei stellt sich mir natürlich die Frage wie es bei z.B. Garantiefällen aussieht?

Der Preis ist definitv ein Argument für mich. Eine XFX AMD Radeon R9 380X BLACK OC kostet gerade mal 247.- CHF. Dafür bekommt nicht mal eine R9 380 in der Schweiz. Die einzige verfügbare Karte hier ist eine R9 390 Nitro, welche ich nur im Notfall kaufen möchte.

Also was meint ihr? Freue mich auf jeden hilfreichen Beitrag.
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.247
Wenn das Alternate.ch ist und der Preis in Fränkli ist, dann ist das sicherlich ein Verkauf nach Schweizer Recht.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.980
...Da in der Schweiz AMD nicht so recht vertreten ist...
Wie "gut", daß die Schweiz nicht in der EU ist, denn sonst würde bestimmt ein Brief aus Brüssel kommen, warum dem so ist.

Zur Not vor der Bestellung mal den Support, der auf der alternate.ch Seite zu finden sein sollte, anschreiben oder gar anrufen (sofern es natürlich eine schweizer Nummer ist) und die Frage abklären.

Ansonsten wird die normale Garantiezeit vom Hersteller bzw. die gesetzliche Gewährleistung des EU Raums wahrscheinlich zu Grunde gelegt.
 

OZZHI

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.518
Ich hab nur angst, dass ich bei einem Hardware Defekt auf der Grafikkarte sitzen bleibe. Bei meiner Erfahrung mit AMD bisher.

Kann man Alternate Support technisch vertrauen?

Die schlechte Verfügbarkeit liegt eher an den Leuten hier. Ich kenne keinen mit einer AMD Grafikkarte, geschweige den Prozessor.
 

Dark_Knight

Banned
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.150
Und du bleibst bei defekt auf der Karte sitzen, weil AMD? Ich glaube es liegt eher an den Händlern wo du das letzte mal eine AMD Karte erworben hast. Denn die sind bei Defekt dafür zuständig in erster Linie. Also solltest du eher am Händler rummosern, statt an AMD.
 

Blau&Gruen

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.154
Dabei stellt sich mir natürlich die Frage wie es bei z.B. Garantiefällen aussieht?
D'Gwährleistig isch 24 Monät nach em Gsetz.

Der Gewährleistungsanspruch bei den von uns vertriebenen Neuwaren beläuft sich auf 24 Monate nach Auslieferung. Sollten innerhalb dieses Zeitraums Mängel an einem Produkt auftreten, können Sie es ganz einfach und unkompliziert über uns reklamieren. In der Regel findet ein Austausch oder eine Reparatur statt, sobald der Defekt des Produkts in unserem Techniklabor bestätigt wurde.
https://www.alternate.ch/html/help/contentBig.html?docId=7136&tk=118&lk=2478

Der Preis ist definitv ein Argument für mich. Eine XFX AMD Radeon R9 380X BLACK OC kostet gerade mal 247.- CHF. Dafür bekommt nicht mal eine R9 380 in der Schweiz. Die einzige verfügbare Karte hier ist eine R9 390 Nitro, welche ich nur im Notfall kaufen möchte.
Dr Pris vo 247.- dücht mi zimli guet. Ds chönnt ä Iführigspris si, wo vielläch spöter no ufegoht. Ob Du si drum näh södsch u nid ä R9 390 isch ä angeri Frag. Unger 2560x1440 längt si sicher für di meischte Nutzige. Si söll aber nid grad lieslig si.
 
Zuletzt bearbeitet:

OZZHI

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.518
Und du bleibst bei defekt auf der Karte sitzen, weil AMD? Ich glaube es liegt eher an den Händlern wo du das letzte mal eine AMD Karte erworben hast. Denn die sind bei Defekt dafür zuständig in erster Linie. Also solltest du eher am Händler rummosern, statt an AMD.
Du hast das in den falschen Hals bekommen. Ich kann ja nur von MEINER Erfahrung reden. 3 von 4 AMD Karten musste ich ein mal austauschen bis ich eine top Karte bekommen habe und das geht eben besser, wenn der Händler vor meiner Haustür liegt.(digitec)

Nachdem ich rausgefunden hab, dass man die Portokosten (Hin-Zurück) selber zahlen muss, hab ich mir eine Gigabyte GTX 960 WF2 vom besagten Laden gekauft und das für knapp 200.- CHF. Ist ein guter Deal denke ich.

Sollte halten bis Pascal kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top