Rebel 12 - Front Audio Panel - Treiberprobleme

sunset_rider

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Hallo,

ich habe mein Rebel 12 mit Begeisterung bestückt. XP ist nun schonmal drauf. Noch nie so einen problemlosen Rechner gehabt.
Einziges Problem: Das verdammte Frontpanel des Rebel 12 bzw. die beiden Audioanschlüsse wollen partout keinen Treiber annehmen. Ich aheb das ASUS P5W Pro mit onboard Realtek Soundchip.
Hat da jemand irgendeine Lösung für mich parat? Ich finde keine Lösung, würde die Anschlüsse höchstens deaktivieren, wäre also sehr dankbar.

Gruss, Philipp
 
Wieso Treiber...?
Die Kabel vom Frontpanel an die entsprechenden Anschlüsse auf Mainboard und dann sollten die gehen sofern der Onboardsound läuft.
Ggf. musst du noch n Jumper aufm Board umstellen um die zu aktivieren oder selbiges im Bios.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich versteh nicht wie du das meinst? Treiber installieren?
Ich kenn das Rebel 9: Einfach den Stecker der Front Audio Buchsen am Motherboard anschleißen und die Realtek Treiber installieren. Dann sollte es klappen

mfg
 
Hast du evt. den alten Anschluss benutzt? Du musst bei den aktuellen Onboardchips den HD Audio Stecker benutzen.
 
Wie kann ein Frontpanel, das keinerlei aktive Bausteine enthält sondern nur eine Verbindungsfunktion har einen Treiber annehmen. Auf deinem MB ist ein Anschluß für ein Audio Front Panel. Da must du nur anschliessen un entweder die Schaltfunktion der Klinkenbuchsen oder 2 Jumper benutzen. Steht alles irgendwo im Handbuch vom Mainboard.:D
 
WindowsXP verlangt von mir im Geräte Manager einen Treiber für HD Front Audio Panel. Ich aheb den HD Stecker verwendet, auch mal testweise Ac97 angesteckt. In beiden Fällen will er Treiber.
Mir ist schon klar, dass nicht der Stecker den Treiber braucht, sondern der Anschluss auf dem Mainboard!
Frage bleibt dennoch: Wie kriege ich das mit dem P5Q Pro zum Laufen?
Bitte weiterhin um Rat. :)
 
Das müsste mit dem Realtek Audiotreiber gehen. Der Frontanschluß ist lediglich eine Weiterführung des normal auf dem MB eingebauten Anschlußes. Geht der überhaupt?
Wenn der nicht läuft bringt auch der Frontanschluß nichts.
 
Im Moment geht der Frotnanschluss nicht. Habe egstenr mal den Relatek Treiber dafür installiert, was zu Bluescreen führt. Habe den normalen Realtek Treiber mehrfach isntalliert. Führt zu nichts.
Die Meldung im Gerätemanager sieht so aus:

dsc00165ju6.jpg


Was macht man da? Braucht man da einen speziellen Realtek Treiber?
 
Zuletzt bearbeitet:
Plötzlich gehts. Habe das Gerät deaktiviert. Dnan aus Spaß mal Kopfhörer angeschlossen. Bekomme wunderbaren Ton, die Frontanschlüsse werden korrekt im Treiber angezeigt. Sehr mysteriös!
 
Ja, immer. Den Treiber will die Komponente immer noch. Es funktioniert soweit aber alles, wie es soll. Unter Vistax64 tritt der "Fehler" nicht auf.
 
Ja, funktionieren alle. Treiber erkennt alle Anschlüsse korrekt.
 
Hi,
kann es sein, dass damit nicht das Frontpanel sondern dein Audioausgang über deine Grafikkarte gemeint ist?
Such mal auf der Catalyst Seite von AMD nach dem Audio Treiber für HDMI.
 
Nein, das funzt soweit (momentan) alles.
Es ging ursprünglich schon um das Frontpanel des Rebel 12, nicht den Ausgang der Grafikkarte auf der Gehäuserückseite.
Denkbar wäre allerdings, dass sich die Treiber-Meldung darauf bezog. Dann bräuchte ich einen speziellen Treiber von Asus?!?
 
Dann müsste theoretisch die Meldung verschwinden wenn du das Frontaudiokabel vom Mainboard abziehst? Normalerweise brauchen wirklich keinen Treiber, es ist lediglich eine Verlegung nach vorne (hinten hat man ja auch Anschlüsse).
 
Ich habe das Gerät einfach deaktiviert. Es funktioniert soweit alles. Sollte sich doch noch das Gegenteil herausstellen, werde ich mich nochmal hier melden.
 
Zurück
Oben