RetroArch mit xbox one Controller

Greenpeople

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
412
Ich habe ein ASUS T200ta Netbook mit Win10 32bit.
Habe das Neuste RetroArch 32bit installiert, im windows wird der Xbox one wirelles Controller erkannt und verbunden mit dem onboard Bluetooth vom Netbook.
Das Problem
Ich kann nur kurze Zeit mit dem Controller das Menü oder im Spiel steuer, danach ist keine Eingabe mehr möglich, außer mit der Tastatur.
Ein kurzer Druck auf die Windows Taste und zurück zur RetroArch, und der Controller Befehle werden wieder erkannt für einen kurzen Zeitraum. (ca 5 bis 10 min). Dann geht's wieder von vorne los.
Wo soll ich suchen?
Controller funktioniert ja soweit.
Oder brauch ich den Orginal Bluetooth Empfänger?
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.249
Es gibt keinen original Bluetooth-Empfänger, der offizielle Wireless Receiver nutzt das proprietäre MS-Protokoll und ist BT überlegen.

Dein Grundgedanke ist aber korrekt, eventuell liegts an einer Inkompatibilität zwischen deinem BT-Modul und dem Controller. Hau mal irgendnen anderes Spiel drauf, meinetwegen son F2P-Rotz wie Hill Climb Racing oder so aus Store und schau schau ob der Controller da richtig funktioniert oder eben auch nicht
 

Greenpeople

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
412
Ok das teste ich mal.
 

Greenpeople

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
412
Also mit mehreren Spielen getestet und unter dem Strich kommt raus das es mehr oder weniger bei anderen spiele auch passiert.
Software mässig kann ich nichts machen?
Da ich das Netbook abkoppeln kann von dem Unterteil steht mir im Tabletmodus nur ein Micro USB zu verfügung.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.249
guck obs neuere Treiber gibt für das integrierte BT-Modul. Preislich würd es sich nichts tun, ob du jetzt nen gescheiten BT-Dongle oder den MS Receiver kaufst (bewegt sich je nach Händler zwischen 15-20 Euro so um den Dreh). Nen Micro-USB Adapter kriegste in Amazonen im Doppelpack fürn Euro... Aber bevor du die Adapterei von Micro-USB auf nen Dongle gehst kannste auch einfach das billige Micro-USB Adapterding alleine nehmen und dann mim Kabel den Controller verbinden
 

Greenpeople

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
412
Das habe ich auch schon befürchtet.
Den Orginale Ms habe ich an meine PC aus der Signatur, das riesen Ding an so einem kleinem taplet ist nicht das wahre.
Adapter von normal auf Micro USB hab ich und ich werde wohl auf das Kabel zurück greifen.
Treiber sind alle freigegebene aktuelle installiert.
Danke für Deine Hilfe
 

Greenpeople

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
412
Danke für den Tipp. Wollte schon recalbox drauf machen aber irgendwie wird das nicht unterstützt.Mit RetroArch bleibt es halt ein vollwertiger Laptop zum surfen Filme schauen und verwaltungstechnisch. Sprich win 10 läuft und RetroArch starte ich einfach.
 
Top