• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

RJ45 - TAE Adapter - Pinbelegung

hardblogger

Lieutenant
Registriert
Apr. 2006
Beiträge
703
Hallo,

ich brauche, um mein Modem anzuschliessen einen Adapter von RJ45 auf TAE.
Jedoch gibt es unterschiedliche Pinbelegungen, siehe
http://avm.de/nc/service/fritzbox/f...Adapter-und-Anschluesse-fuer-Telefoniegeraet/

Ich bräuchte die Belegung, also 1. und 2. Pin des TAE Adapters belegt.

Hat dieser eine besondere Bezeichnung, unter der ich fündig werden, wenn ich so einen kaufen möchte?
Im netz findet man meist keine konkreteren Angaben, wie die Pinbelegung ist...

Danke
 
1-2 ist Standardbelegung bei TAE, das sollte eigentlich normal sein.
 
Das müsste dan TAE - F sein, wenn ich das richtig lese - oder?
Edit: auch da finde ich verschiedene Pinbelegungen...
 
Zuletzt bearbeitet:
AE - Telekommunikationsanschlusseinheit [elektronik-kompendium.de]
Telekommunikations-Anschluss-Einheit (TAE) [de.wikipedia.org]
TAE-Stecker und -Buchsen besitzen jeweils entweder eine F- oder N-Kodierung.

  • Das F steht für Fernsprechen und ist für Telefone vorgesehen. Auch NTBA oder DSL-Splitter werden in die F-Buchse eingesteckt.
  • Die Kodierung N steht für nicht Fernsprechen (umgangssprachlich auch Nebengerät) und damit für alle Endgeräte außer Telefonen, dazu zählen zum Beispiel Anrufbeantworter, Faxgeräte, Modems und Gebührenanzeiger.
  • An Telefonanlagen und Terminaladaptern finden sich gelegentlich U-kodierte Buchsen („universal“), in die man wahlweise einen N- oder F-Stecker einführen kann.
  • E-kodierte Buchsen mit versetzten Aussparungen sehen ähnlich aus, haben mit Fernsprechverbindungen aber nichts zu tun. Sie finden sich an Ethernet-Anschlussdosen (EAD), die aus dem TAE-System entwickelt wurden.
 
Ich hätte gerne erst einaml nur den Adapterstecker von TAE auf RJ45 und kaufe das Kabel separat.
Ich weiß nicht, wo die Anlage stehen wird, würde die Kabellänge davon abhängig machen.

wirklich schlauer bin ich noch nicht.
Lauf wiki-Artikel sind bei F wie bei N Steckern die Pins 1 und 2 belegt - ob diese jedoch in beiden fällen auf die richtigen Pins (4&5) des RJ steckers laufen, geht daraus nicht hervor.
 
Nicht so kompliziert...

Nimm einfach ein TAE auf Western-Kabel... die gibbet überall für nen Appel und nen Ei... Der Clou an der Geschichte: RJ45-Buchsen sind abwärtskompatibel zu RJ11 und RJ12... damit hast die schnell, einfach und günstig die richtige Belegung und musst dir weiter keine Gedanken machen... ;)
 
und so günstig...
was waren denn deine suchbegriffe - dann findet sich da vielleicht auch woanders noch etwas...
 
Hier das Gegenstück:
Belegung RJ45-Stecker für Ethernet [elektronik-kompendium.de]
RJ-Steckverbindung [de.wikipedia.org]

Bei der Suche darauf achteten, dass Pin 4 und 5 und und nicht Pin 1 und 8 belegt sind. Zum Beispiel bei ebay 'Adapter TAE RJ45 DSL' eingeben:
  1. TAE RJ45 Adapter für DSL Router TAE F Stecker RJ45 Buchse Adapter Patchkabel
    TAE-F Stecker 2- polig an RJ- Buchse 2- polig 8P2C
    Belegung: TAE PIN 1(a) zu RJ45 PIN 4, TAE PIN 2(b) zu RJ45 PIN 5
  2. Telefon Adapter TAE F Stecker auf RJ45 Buchse für Patchkabel DSL Router
    Telefon Adapter TAE - F / 8P2C Schwarz PIN 4/5
 
danke - dann gibt es also keine gesonderte Bezeichnung für den Adapter mit dieser Pinbelegung. Habe ein paar Angebote gefunden, ich denke, das tut's.
 
Zurück
Oben