Router Kickt Clienten andauerent

Adronik

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
121
Guten Morgen,
ich hab ein problem mein router T Sinus 154 Basic 3 versucht mich seit 2 tagen sändig zu ärgern.

26.11.2006 04:54:31 192.168.2.3 Anmeldung erfolgreich.
26.11.2006 04:46:31 192.168.2.3 Anmeldung erfolgreich.
26.11.2006 04:40:42 192.168.2.3 Anmeldung erfolgreich.
26.11.2006 04:40:34 IP-Adresse 192.168.2.3: Abmeldung nach Time-Out.
26.11.2006 04:28:13 192.168.2.3 Anmeldung erfolgreich.
26.11.2006 04:28:03 IP-Adresse 192.168.2.3: Abmeldung nach Time-Out.

26.11.2006 04:05:17 NTP Datum und Uhrzeit wurden aktualisiert.
26.11.2006 03:53:47 **TCP FIN Scan** 192.168.2.3, 1366->> 87.118.64.126, 80 (von PPPoE1 - Ausgang)
26.11.2006 03:53:47 **TCP FIN Scan** 192.168.2.3, 1417->> 80.237.181.230, 80 (von PPPoE1 - Ausgang)
26.11.2006 03:49:56 192.168.2.3 Anmeldung erfolgreich.
26.11.2006 03:49:46 IP-Adresse 192.168.2.3: Abmeldung nach Time-Out.
26.11.2006 03:40:56 192.168.2.3 Anmeldung erfolgreich.
26.11.2006 03:40:50 IP-Adresse 192.168.2.3: Abmeldung nach Time-Out.


er kickt mir laufend meinen PC xxx.xxx.2.3 und das stickt mich langsam an da ich in online spielen entweden einen ping jenseits von gut und böse hab oder das ich ständig vom gameserver fliege.
die verbindung vom router zum betreiber besteht immer. Der W-Lan empfang zwischen router und PC ist immer so bei 80%.

Frage: Wieso macht der das jetzt auf einmal, oder was hab ich verstellt (wüste absolut nich was) was ich wieder zurück stellen muss.

neuste Firmeware is drauf, und hab auch seit 1Jahr nichts mehr dran gestellt.

vielen dank für euren antworten^^
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Ist das WLAN in irgendeiner Art gegen unbefugten Zugriff geschützt?
 

Adronik

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
121
jup ist mit WEP Verschlüsselung und Mac adressen liste geschützt
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Hast du was am System in den letzten Tagen geändert? Ansonsten klingt es sehr danach als das sich jemand für dein WLAN interessiert. Mit diversen Tools kann man Clients disconnecten....
 

Prophecy

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
831
Wenn ich dieses Problem hätte würde ich eine andere Verschlüsselung einstellen.

WEP ist ja bekanntlich die unsicherste Methode. Da kann man auch direkt auf Open Access stellen ;)

WPA2 wäre hier doch angebracht.

Gruß
 
Top