Router mit gutem P/L gesucht!

Semper Fidelis

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
437
Hallo Forum! :D

Da meine Fritzbox 3170 nicht mit meiner schlechten DSL-leitung klarkommt (Rauschabstand unter 6dB; DSL 6000) und mein uralter Netgear DGN834PNB im LAN Probleme macht suche ich jetzt einen neuen Router, der folgende Kriterien aufweisen sollte:

  • Gigabyte Lan
  • WLAN N
  • FTP-Tauglich
  • Preis unter 100 €
  • (Leistungsstarkes, integriertes Modem) s. unten

Da ich gehört habe, dass in den meisten Router-Modem-Kombinationen das Modem nicht immer das beste ist, stellt sich die Frage, ob es vllt dann doch nicht besser wäre hinter den Router ein seperates modem zu betreiben.

Was meint ihr? Mein persöhnlicher Favorit ist der hier:
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR1...TQ/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1290198243&sr=8-10
 
@Luki..meine Gedanken... hier zu die Ergänzung da du schneller warst:

Versuch es mal mit dem Netgear WNDR-3700 nettes Teil - kannst du einfach und schnell mit OpenWRT oder DD-WRT bespielen.

Netgear selbst nutzt eine angepasste Version von OpenWRT.
Ich nutze ihn und er funkte Simultan 2GHz und 5GHz WLAN.
 
Hallo Leute!

Danke für eure Antworten! Den Netgearrouter habe ich mir auch schon angeguckt. Von den technischen Daten ist er ein super Modell! Leider spricht der Preis noch etwas gegen den Kauf...
Kann mir jemand ein günstiges und leistungsstarkes DSL Modem empfehlen? Das ich dann in Verbindung mit dem Netgear betreibe? Welches habt ihr? Das mit ipv6 ist auch ganz hilfreich...
 
Wir haben Cablecom Breitband Internet, übers Fernsehkabel, 50 000er (bringt sogar 56 000 :)).
Wir haben eifach das, welches die Cablecom mitliefert. Du hast es wohl nicht über das Fernsehkabel, somit kann ich dir schlecht weiterhelfen.
 
Ich habe mir das Netgear DGN3500B gekauft: http://geizhals.at/deutschland/a442418.html
Semper Fidelis schrieb:
  • Gigabyte Lan JA
  • WLAN N JA
  • FTP-Tauglich JA
  • Preis unter 100 € JA
  • (Leistungsstarkes, integriertes Modem) s. unten BEI MIR JA

Zum Modem: Wenn du eine Problemleitung hast, weiss ich nicht wie sich das Modem schlägt. Ich bin bei Alice und bekomme meine vollen 16k (wie davor auch mit dem Alice Modem).
 
Hallo superscunk,

Danke für deine Antwort! In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass besonders Netgear-Router gut mit Problemleitungen klar kommen. Mein Netgear DGN834PNB kommt sogar super mit meiner schlechten DSL 6000er Leitung klar: Rauschabstand 8dB, die Fritz!Box dagegen 4dB.

Auch der Preis ist sehr ansprechend etwa 70 € sind wirklich fair!
Kannst du mir mal deine DSL-Werte (Rauschabstand + Dämpfung) mitteilen und wie weit du vom Verteiler entfernt wohnst?
 
Semper Fidelis schrieb:
Kannst du mir mal deine DSL-Werte (Rauschabstand + Dämpfung) mitteilen und wie weit du vom Verteiler entfernt wohnst?

Würde ich machen wenn ich wüsste wie. Im Router habe ich gerade rumgeschaut aber nichts dazu gesehen. Du hast ja gerade auch (noch) ein Netgear Produkt. Wo findet man das bei dem?
 
Hallo Superscunk,

ich habe mir jetzt deinen Router bestellt! Mal sehen wie er funktionieren wird. Er sollte morgen bei mir ankommen :). Zu deiner Frage, wie man die Werte ausliest: Du musst in der Router-Startseite auf "Statistik anzeigen" drücken. Dann öffnet sich ein Fenster mit den Werten.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    249,5 KB · Aufrufe: 138
Hier die Werte:

Verbindungsgeschwindigkeit:
Down=18074 KBit/s
Up=1148 KBit/s

Dämpfung:
Down=8.4 db
Up=4.8 db

Rauschpegel:
Down=8.9 db
Up=17.9 db

Wie weit ich vom Verteiler wohne: keine Ahnung

Viel Spass mit dem Gerät :)
 
Zurück
Oben