RTX 2080TI Custom, welcher Anbieter bringt welche Vorteile?

Travian7

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
39
Hallo Leute,

ich werde mir eine 2080TI zulegen.
Die Frage ist welche!

Daher frage ich hier die Experten.

Gibt es bei der Karte bezüglich Herstellungsdatum verschiedene Chips/Ram etc? Ich weiß das es mal bei einer Nvidia Graka Chip Typ A und Chip Typ B gab (einer war wohl doch deutlich besser als der andere).

Dann gibt es ja dutzende Hersteller ASUS MSI Inno etc..
In FPS-Vergleichen schwanken alle Karten von 0-9FPS (je nach Auflösung/Spiel)
dafür schwanken Preise auch von 1040-1500€.
Verschiedene Taktraten ab Werk (wobei man die Taktrate doch bei allen Karten einstellen kann oder nicht?)

Hatte selber die MSI Gaming X Trio ins Auge gefasst allerdings gibt es eine Zotac Twin Fan z.b. 150€ günstiger. Lohnt es sich die 150€ zu investieren ?

PS: Lautstärke spielt für mich keine große Rolle.

Mit freundlichen Grüßen

Joel
 
Zuletzt bearbeitet:

KlaasKersting

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.875
Wenn Lautstärke keine Rolle spielt, würde ich rein nach Preis und vllt. noch Garantiedauer kaufen.

Ob Karte 1 nun 5% höher taktet und damit 3% mehr leistet als Karte 2, ist Jacke wie Hose, bei Customs geht es vor allem um die unterschiedlichen Kühler, wobei die alle stark genug sein sollten, um nicht zu throttlen, es wird nur lauter, was dir ja egal ist.
 

Cool Speed

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
173
Ob es sich um einen A oder Non-A Chip handelt (insofern es diesen überhaupt noch gibt) kannst Du bereits ausschliessen, indem Du eine werksseitig übertaktete Karte kaufst. Die müssen einen A-Chip besitzen.

siehe hierzu als Beispiel eine der Meldungen:
https://www.pcbuildersclub.com/2019/05/nvidia-baut-keine-non-a-chips-mehr-und-koennte-preise-fuer-rtx-2070-und-rtx-2080-senken/

Alle Karten kannst Du zusätzlich noch übertakten. Jedoch ist das Ergebnis pro Karte unterschiedlich.
Hier mal ein Anhaltspunkt. Dies gibt jedoch keine Auskunft ob sich eine Karte einer bestimmten Marke bei Dir genau so verhält:
https://www.techpowerup.com/review/asus-geforce-rtx-2080-ti-matrix/32.html

Wenn Du Dich intensiv mit dem Übertakten der Karte beschäftigen willst solltest Du auf die maximalen Powerlimits der jeweiligen Karte achten. Theoretisch kann man eine Karte mit einem höheren Powerlimit auch höher übertakten.
Siehe hierzu als Einstieg am Ende der Seite:
https://www.techpowerup.com/review/asus-geforce-rtx-2080-ti-matrix/33.html

Wenn nicht die Lautstärke und sonst auch nix (z.B. Garantie) eine Rolle spielt, nimm die günstigste werksseitig übertaktete RTX 2080 ti mit Custom Kühlung.

Viel Spass :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.103
wenn du nicht selbst (stark) übertakten willst und dir die lautstärke egal ist tut es an sich jede karte mit wenigstens zwei lüftern.

ansonsten ist die MSI Gaming X Trio schon ne verdammt gute karte und mit knapp 1200€ für ne 2080ti gar nicht mal soo teuer.

edit: man braucht für die Gaming X Trio allerdings ein NT mit mindestens drei 6/8pin-steckern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi-S.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
524
Bleibt die Karte luftgekühlt oder kommt ein Wasserkühler drauf?

Wie sieht dein Gehäuse inkl. Gehäuselüfter aus?

Netzteil hat >600Watt?
 

Obsolet

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
184
Hatte selber die MSI Gaming X Trio ins Auge gefasst allerdings gibt es eine Zotac Twin Fan z.b. 150€ günstiger. Lohnt es sich die 150€ zu investieren ?
Lese dir bezüglich dieser Karten doch mal ein paar Tests durch und entscheide dann selbst.
https://www.computerbase.de/2016-09/grafikkarten-garantie-vergleich/
 

Steven1503

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
14
Also ich hab die RTX 2080Ti von Palit.Kostet ca 1000 Euro.Von der Leistung gibt kein merkbaren Unterschied.Sie ist halt durch die nur 2 vorhanden Lüfter minimal lauter, jedoch stört mich das zumindest persönlich nicht .
 

Berlinrider

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
968
Habe diverse 2080 Ti Interpretationen im Test gehabt, die MSI Gaming X Trio ist mit Abstand die beste Karte wenn extrem-OC keine Rolle spielt. P/L ist aktuell "ok".
 
Top