Samsung Serie 3 355e7c-S09 vom Laufwerk booten, nicht vorgesehen?

Urgixgax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
500
Hallo, beim Samsung Serie 3 355e7c-S09 finde ich keine Taste um beim booten, das DVD Laufwerk anzugeben und im BIOS unter den Boot-Optionen, kann man nur einen Windows-Bootmanager auswählen. Deaktiviert man Ihn, wird nicht gebootet, sondern gleich ins BIOS gestartet.
Kann man das Samsung Serie 3 355e7c-S09 nicht von DVD Laufwerk booten, oder geht wenigstens von USB? Das konnte ich noch nicht probieren.

Urgixgax
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.346
Kann man das Samsung Serie 3 355e7c-S09 nicht von DVD Laufwerk booten, oder geht wenigstens von USB? Das konnte ich noch nicht probieren.
Urgixgax
Im Bios "Secure Boot" abstellen oder auf "herkömmliches Bios" umschalten und Windows neu installieren. Dann in der letzten c't (5) S. 170-175 nachlesen, die mit einem ausgezeichneten Artikel dabei half, den UEFI/Secure-Boot-Murks zu verstehen und zu bekämpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Urgixgax

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
500
Hat geklappt. Secure Boot deaktiviert und schon konnte man in den Bootoptionen Festplatte und Laufwerk zum Booten wählen.

Allerdings scheint es so, dass nun Windows 8 nicht mehr bootet. Man muss also wieder Secure Boot aktivieren und dann geht es wieder.

Habe nochmal probiert. Ich hatte eine zweite Partition, mit Acronis Disc Director Suite erstellt, für die privaten Daten. Nun kam immer eine rote Meldung (... wie in der c't zu sehen). Ich habe einfach Secure Boot deaktiviert gelassen.
Fakt scheint aber, wenn man in der Bootreihenfolge das DVD-Laufwerk als erstes setzt, dann will das System auch unbedingt, dass dann etwas darin ist, zum booten und geht dann nicht einfach weiter zum nächsten Eintrag, in der Bootreihenfolge.
Also muss man, wenn vom Laufwerk gebootet werden soll, es im BIOS einstellen und wenn man fertig ist, wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top