SAP Problem, er druckt einfach nicht...

NiK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
346
Hallo, bin mittlerweile ratlos und hoffe hier kennt sich jemand gut mit SAP aus.
Habe folgendes Problem.
An einem PC auf dem SAP installiert ist kann seit Freitag aus unerklärlichen Gründen nicht mehr gedruckt werden. An dem PC (Windows XP, SP2) hängt ein Epson EPL6200N Netzwerkdrucker, der bei allen anderen Anwendungen funktioniert.
Starte ich nun SAP und versuche dort etwas auszudrucken ,wird zwar der Spool Auftrag gesendet, aber der Ausdruck kommt nicht. Es kommt leider auch keine Fehlermeldung. Habe SAP (6.4) auch schon neu installiert, leider brachte auch das keine Abhilfe. Normalerweise sollte auch dieses kleine Fenster SAPLPD aufgehen, geht allerdings auch nicht mehr auf. Auch wenn ich diese Datei von Hand starte und das Fenster kommt, empfängt dieses keine Daten. Habt ihr eine Idee? Bin langsam echt ratlos....:o
 

Harleq

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
57
Bei SAP ist es ja so, dass der Drucker auf dem Server bekannt sein muss .
Ist der Drucker lokal an den Rechner angebunden, oder aber über TCP?

Ein gutes Tool für Ausdrucke von SAP, wenn man sie denn zur Vorabansicht benötigt,
ist "Hardcopy". Link

Ich denke du wirst Admin Berechtigung auf deiner Maschine haben. ( Was ein
weiterer Fehlerpunkt sein könnte )

Ansonsten kannst du auch mal die SAPLOGON.INI checken, ob die Eintragungen dort richtig
sind. ( Liegt überlicherweise in C:\WINNT\ oder C:\WINNT\SYSTEM32 )

Hmmm ... es kann natürlich beim spoolen auch sein, dass der Server dahinter einen Weg hat. ( Bei uns säuft schon mal der SpoolerDaemon ab. )


Gruß,

Harleq
 

NiK

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
346
Hi, danke erstmal für Deinen Rat, bin in SAP leider nicht so fit, da die Wartung bei uns eigentlich von einem anderen Standort ausgeführt wird. Auch unser Server steht an einem anderen Standort, deswegen kann ich da leider gar nicht viel überprüfen :(
Der Drucker läuft über TCP , nicht lokal an dem PC, wollte aber bei Gelegenheit ein parallel Kabel noch ausprobieren, nur kann ich meine Kollegin nicht alle 5 Minuten vom PC verscheuchen ;) , muss also noch bis Morgen warten bis ich wieder etwas dran ausprobieren kann.
In die Logon.ini hab ich auch mal reingeschaut, kann mit den Einträgen aber eigentlich nicht viel anfangen, worauf sollte denn da geachtet werden? Was ich erkennen konnte waren die Server IP die passt, Servername und die System-ID, die Einträge passen auf jedenfall.
Habe jetzt auch dieses Hardcopy installiert, funktioniert auch einwandfrei, bringt mir aber insofern nichts, weil man da ja nicht mehrere Seiten ausdrucken kann oder? Druckt halt nur das aus, was auch zu sehen ist. Aber allein daran konnte ich wieder erkennen, dass es ein SAP Problem sein muss.
Hast Du vielleicht eine Ahnung, warum der SAPLPD nicht mehr aufgeht wenn ich den Spooler Auftrag schicke?
Achja, habe an der Windows XP Arbeitsstation auch Admin Rechte für den User eingetragen, wie aber auch an allen anderen PCs auf denen SAP installiert wurde, funktioniert überall einwandfrei. Hatte das Problem, dass wenn ich einen eingeschränkten User angelegt habe, er eine Fehlermeldung "LPD Application Error" oder so brachte, hatte wohl keinen Zugriff auf diese SAPLPD.exe vermute ich mal.
Hast Du sonst noch eine Idee? Oder kannst Du mir noch genauer die Zusammenhänge erklären, bin in SAP wie gesagt nicht so gut drauf :(
 

NiK

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
346
so, habe das Problem nun endlich lösen können. Es lag am Computernamen, habe diesen geändert und nun funktioniert es wieder. Evtl. lag es an der Namensauflösung!? Bin mir noch nicht ganz sicher wie das funktioniert , aber das war auf jedenfall der Grund :)
 
Top