Schönes "Mitbringsel" für Japaner - Gepflegter Austausch gesucht

Zoidberg

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2013
Beiträge
353
Ich grüße euch,
im Sommer werde ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin meinen Vater, der für 3 Jahre in Japan arbeitet, bei meiner Familie (seine angeheiratete Frau seit 9 Jahren + deren Familie (alles Japaner)) besuchen.
Die Chance, ca. 20 Tage umsonst in Tokio zu wohnen, wollen wir uns nicht entgehen lassen.

Ein leidiges Thema ist nun: passende Gastgeschenke.

Ich hoffe hier Leute zu treffen, die vielleicht schon mal in Japan waren oder sich etwas mit dem Land an sich auskennen und mir eventuell einige Anregungen und Ideen bereitstellen könnten.

Viele Grüße von der Ostsee,
Zoidberg
 
Grade in Japan und China geht es meiner Erfahrung nach sehr um den "Kulturaustausch".

VOn Japanern und Chinesen bekommen haben wir immer so DInge wie hochwertige Esstäbchen oder hochwertiges Geschirr.

Vielleicht findest du etwas entsprechendes für Deutschland bzw deine Region?
 
Das es Google gibt ist mir bewusst. :o

Es ging mir um persönliche Erfahrungen und Asia-Insider.
Meine beiden Halbschwestern (7 und 3 Jahre) sollen natürlich auch etwas bekommen.

Ursprünglich kommen wir alle aus Norddeutschland, aber Fisch gibts da genug :D
 
Dann bring deinen Schwestern was mit was ihnen gefällt.

Und für die Gastmutter was feines für auf die Kommode oder einen schönen Wein.
 
Für volljährige Personen machst du sicherlich nichts mit hochwertigen Weinen oder Branntweinen falsch, da diese in Japan aufgrund des Importes und der hohen Alkoholsteuer sehr teuer sind.

Für die kleinen würde ich typische deutsches Spielsachen aus Blech (z.B. Kreisel) oder Holz (z.B. Holzeisenbahn) mitnehmen was aber leider heutzutage auch nicht mehr so einfach zu bekommen ist.
 
Zurück
Oben