Seitenrand einstellen in WORD 2010

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Durch Verschieben des grauen Balkens auf den Seitenlinealen, sowohl beim horizonlaten als auch beim vertikalen Lienal, kann man die jeweiligen Ränder wunschgemäss einstellen. Die Einstellung gilt dann für alle Seiten eines Dokuments !
i
Hat jemand eine Ahnung, wie man die Setnränder für unterschiedliche Seiten unterschiedlich einstellen kann, so wie man etwa auch die Kopf- und Fußzeilen für die erste Seite anders einstellen kann als für die Folgeseiten ? Finde dazu leider nix, weder in den Menüs noch in der Word-Hilfe !
 

j3tho

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.500
Also in 2007 gibts unter "Seitenlayout" ein Button der "Seitenränder" heißt. Dort kann man vorgefertigte und Benutzerdeffinierte Einstellungen auswählen.
 

eulekerwe

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Ja, klar, danke für den Hinweis ! Aber dort kann man dann den Seitenrand nur für alle Seiten einheitlich festlegen ! Wenn man im laufe des Dokuments verschiedene Abschntte bilden würde, dann könnte man den Seitenrand für diese Abschnitte auch utnerschiedlich definieren !

Das funktioniert aber nicht bei einem Dokument, das ich erst erstellen will, ohne bei Erstellen die Ränder laufend umzuformatieren; beispielsweise bei einer Briefkopfvorlage; da will ich doch losschreiben und nicht ständig die Randformate ändern !

Auf der ersten Seite bräuchte ich aber einen anderen Rand, als auf den Folgeseiten, weil ich auf der ersten Seite ja erst ein Stück unterhalb von Briefkopf, Adresse, Datum und Betreff etc. mit meinem Texts anfangen will; auf der zweiten Seite und die Folgeseiten je nach Länge des Textes soll der rand aber weiter oben enden, damit ich diese auch von oben dann mit Text füllen kann !

Bei den Kopf- und Fußzeilen funktioniert das ja auch einwandfrei; die kann ich für die erste Seite und die Folgeseiten so einrichten, dass diese sich unterscheiden, indem ich den Einstellungen zu Kopf- und Fußzeilen den Haken bei <erste Seite anders> setze.

Ich ahbe aber jetzt eine Idee, die ich morgen einmal probieren werde, sofern niemandem hier bis dahin noch etwas Vernünftigeres einfällt: Vielleicht lässt es sich dadurch regeln, ich zwar die gleichen Seitenränder für alle Seiten beibehalte, aber einfach auf der ersten Seite die untere Begrenzung der Kopfzeile weiter nach unten schiebe ?

Mal sehen !
 

smiler10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
467
Maybe hilft dir diese Einstellung weiter..



Zu erreichen über Register Seitenlayout und dann Seite einrichten od. Seitenränder einrichten - Benutzerdefinierte Seitenränder

Greets
smiler10
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.672
Die korrekte Voraussetzung für unterschiedliche Layouts sind Abschnitte.
Seitenlayout > Umbrüche > Abschnittswechsel nächste Seite.
 

Herman1

Banned
Dabei seit
März 2006
Beiträge
915
das ghet leider nicht
bei word 2003 hatte man links und rechts und oben und unten so balken wo man was verschieben konnte
ich kriege das hier nicht hin
dass mit benutzerdefiniert ja nett aber da ist nix mit fix einstellen wie geht das bitte
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.672
Ähhhhh Balken. Wo. Im Lineal? Das kann man sich rechts oben am Scrollbalken anknipsen.
Ansonsten kenne ich aktuell nur die Seitenrahmenanzeige.
Und wenn dann trotzdem irgendwas nicht geht: Weg beschreiben, gerne mit Screenshots.
 
Top