Shareaza-Änderung rückgängig machen? Brauche Hilfe!

n00blesupp

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.827
Shareaza: Brauche Hilfe!

Hallo,
ich habe mir eben mal das Filesharingtool Shareaza installiert. Als ich durch den Einstellungswizard geführt wurde kam auf einmal folgende Meldung (s. Anhang).
Da ich aber bei dem Prog eh net durchblicke und es somit nicht nutzen werde, würde ich gerne die Änderung, die Shareaza durchgeführt hat (s. Bild) wieder rückgängig machen. Aber wie mach ich das?


Danke.
 

Anhänge

  • shareaza.jpg
    shareaza.jpg
    54,8 KB · Aufrufe: 150
Zuletzt bearbeitet:

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
hallo

das prog is einfach nur supa mal so nebnbei. windows sp2 setzt die maximalen verbindungen runter und drosselt dadurch das inet etwas und shareaza läuft fast ganet mehr. ich hatte das auch und hab gegoogeld und irgend nen patch gefunden den haust drauf und startest neu und alles is wieda ok.
 

n00blesupp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.827
Hab mir mal das neue XP Antispy runtergeladen und die Einstellungen übernommen, jetzt müsste die Anzahl der Netzwerkverbindungen wieder auf Standard sein, oder?

@ Sir_Stefan: Die Shareazaversion die ich habe ist die 2.1 also die neueste; ergo ist die Unterstützung für SP2 schon drin. Also muss ich wohl auch keinen Patch drüberhauen...

... vll kannst du mir aber ein wenig Nachhhilfe in der Erstkonfig. von Shareaza geben.

Ich habe beim Wizard eingestellt, dass ich eine Firewall habe (Kerio Personal FW), Shareaza aber einen Port öffnen werde. Soweit so gut, oder? Soll ich die eingehenden Verbindungen erlauben?

Ich kann zum Gnutella 2 Netzwerk connecten. Dann steht als mal 1 Hub, mal 2 Hubs da; was auch immer das ist... Wenn ich aber eine Datei runterladen will, steht die ganze Zeit warten da, obwohl eine Quelle vorhanden ist; in der Quickinfo steht dann irgendwas davon, dass zuerst noch meine anderen DLs beendet werden müssen, aber ich hab keine andren am laufen.. :confused_alt:

Was soll das?

Ich nutze ein DialUp Netzwerk, ISDN.

Erklärt mir mal einer den Unterschied zwischen KB/s und kb/s?
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.469
Zitat von n00blesupp:
Erklärt mir mal einer den Unterschied zwischen KB/s und kb/s?
Puh das wird schwer, ohne ein Informatik-Studium als Grundlage wirst du die komplexe Ausführung von mir jetzt nicht verstehen. Lohnt sich also nicht weiter zu lesen wenn du nicht studiert hast.






Also kb/s und KB/s bedeuten beide Kilobyte pro Sekunde, nur anderes geschrieben. :daumen: :lol: ;)



Sorry, ich konnte es mir nicht verkneifen :verwandlung:
 

n00blesupp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.827
Also Meister...

auch wenn ich mich minimal verschrieben habe: ich meinte den Unterschied zwischen KB/s und Kb/s, so gibt es einen.

KB/s bedeutet Kilobytes pro Sekunde und Kb/s Kilobits pro Sekunde. So hat man z.B. bei Modem Downstream von 7 KB/s und 56 Kb/s, einen Upstream von ....


... soviel zu dem Thema! ;)
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.469
So, wenn dann ausführlich:

------
Kb und KBit bzw. KB und KByte

Abkürzungen für "KiloByte" und "KiloBit" • Während das kleine "k" das dezimale Kilo (1.000) abkürzt, steht das große "K" für das binäre Pendant - nämlich:

Kilobyte = 2 hoch 10 Bytes = 1024 Bytes

Analog steht das kleine "b" für Bit, das große "B" dagegen für Byte - also 8 Bit. Übertragsraten werden in kb oder KB angegeben (jeweils pro Sekunde, geschrieben "KB/s" oder "KBps"; analog kb/s und kbps)
-------


Und genau der kleine Schreibfehler hat mich verunsichert. Lässt man den weg hat man nur noch über das kleine bzw große *B* zu diskutieren. Dabei steht natürlich das kleine für die kleinere Einheit bit und das große für die größere Einheit Byte. Hast also recht, war etwas vorschnell.

Leider wird das so häufig falsch geschrieben kb kB Kb KB und viel meinen das selbe. Einige Leute beschweren sich das ihre ISDN Leitung nur mit maximal 8 irgendwas läuft wenn sie was runterladen, jedenfalls steht das in der Anzeige. In der Werbung stand aber irgendwas mit 64 oder gar 64.000 :rolleyes:



------
Zum eigendlichen Thema:
- Firewalls aus? Auch wenn du sie eingetragen hast, vielleicht blockiert die doch noch irgendwas.
- Oder das mit dem Downloadbeenden ist ein Programmfehler, in dem Fall mal neuinstallieren

Mehr fällt mir dazu leider nicht ein.
 
Top